Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 27225 Weiterbildungskursen von 772 Anbietern in Rheinland-Pfalz
Suchbegriffe kombinierbar durch Komma - z.B. "Excel, Mainz"

« Zurück

200 KM/H: Die rasante Karl-Marx-Historie

Inhalt

Musikalisch-literarische Revue über das Wirken der Trierer Revolutionäre
Pünktlich zum 200sten Geburtstag des Trierer Karl Marx bringt Andreas Sittmann mit Kumpanen seine "Revolutionstour" auf die Bühne.

Texte und Originalzitate von Karl, Jenny aber auch von Hermann Hesse, Engels und nicht zu vergessen all die Trierer Revolutionäre, (u.a. auch der Matthias Fischer (Fischers Maathes) ) werden dargeboten dazu "Kampfeslieder", Auswandererlieder aber auch Liebeslieder so erklingt das Lied "Sah ein Fürst ein Büchlein stehen" auf die Melodie, "Sah ein Knab ein Röslein stehen", Zensur war angesagt, technische Revolution.

Neuordnung der Gesellschaft, und letztendlich wird auch noch der HEILIGE ROCK 1844 ausgestellt.

Viele Lieder aus dem 19. Jahrhundert stehen auf dem Programm, dazu eigens mit Texten der damaligen Dichter Eine spannende Zeitreise in ein Jahrhundert, welches viele Parallelen zu heute aufzeigt.

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrtBemerkungen
08.03.18 19:00 - 21:00 Uhr 1 Tag Abends
Do.
max. 30 Teiln.
10 € Kurfürstenstraße 1
54516 Wittlich

Verbandsgemeinde Wittlich-Land

Referent/in: Andreas Sittmann

Treffen: 1

Weitere Infos vom Anbieter

Zielsicher planen!

Mit unserer Standortbestimmung können Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die für Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

Zur Standortbestimmung

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

Regelungen und Programme

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren