Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 27176 Weiterbildungskursen von 771 Anbietern in Rheinland-Pfalz
Suchbegriffe kombinierbar durch Komma - z.B. "Excel, Mainz"

« Zurück

Einbürgerungstest 6/2017

Dieses Angebot ist abgelaufen.

Inhalt

Einbürgerungstest 6/2017
Wer die deutsche Staatsbürgerschaft beantragt, muss unter anderem staatsbürgerliche Kenntnisse nachweisen. Der Test "Leben in Deutschland" wird vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) in Zusammenarbeit mit den Volkshochschulen durchgeführt. Einen Mustertest zum Üben für alle 300 allgemeine Fragen und den 10 länderspezifischen Fragen gibt es unter www.bamf.de. Teilnehmermeldebogen für den Einbürgerungstest bei der Kvhs abholen, der dann ausgefüllt und unterschrieben an das Bundesamt mind. 4 Wochen vor Testtermin weitergeleitet wird. Sie haben 60 Minuten Zeit, die 33 Fragen zu beantworten. Bei jeder Frage müssen Sie aus vier möglichen Antworten die richtige Antwort auswählen. Wenn Sie mindestens 17 Fragen richtig beantworten, haben Sie den Test bestanden. Anschließend erhalten Sie direkt vom BAMF eine Bescheinigung über Ihr persönliches Testergebnis. Mit der Bescheinigung können Sie bei der Einbürgerungsbehörde staatsbürgerliche Kenntnisse nachweisen. Haben Sie weniger als 17 Fragen richtig beantwortet, können Sie den Test kostenpflichtig wiederholen.
ACHTUNG: Späteste Anmeldung = 4 Wochen vor Testtermin!

Zertifikat
Leben in Deutschland () i
Zielgruppe
Migranten/-innen (Teilnehmende)
Flüchtlinge (Teilnehmende)
Sonstiges Merkmal
Einbürgerungstest i

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrtBemerkungen
15.12.17 14:00 - 15:30 Uhr 1 Tag Nachmittags
Fr.
max. 15 Teiln.
25 € Weinstr. Süd 2
67098 Bad Dürkheim

Seminarraum 1

Referent/in: Frank Krick

Treffen: 1

Zielsicher planen!

Mit unserer Standortbestimmung können Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die für Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

Zur Standortbestimmung

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

Regelungen und Programme

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren