Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 27445 Weiterbildungskursen von 781 Anbietern in Rheinland-Pfalz
Suchbegriffe kombinierbar durch Komma - z.B. "Excel, Mainz"

« Zurück

Manchmal fehlen mir die Worte ...

Inhalt

Professionelles Interaktionsverhalten bei kindlichen Spielprozessen

Pädagogische Fachkräfte erleben sich oft selbst sprachlos, wenn sie Kinder begleiten, die sich verbal noch nicht ausdrücken können. Dies betrifft Kleinkinder und Kinder mit Entwicklungsverzögerungen sowie aktuell vermehrt Kinder mit Migrations- oder Fluchterfahrungen. Die Situationen lösen dann häufig Gefühle von Stress aus und werden als sehr belastend und überfordernd erlebt. Eine wesentliche Voraussetzung für eine gelingende Begleitung von kindlichen Spiel- und anderen Bildungsprozessen ist ein professionelles Interaktionsverhalten der pädagogischen Fachkräfte, sowohl verbal als auch nonverbal. Dazu bedarf es einerseits theoretischer Kenntnisse und andererseits eines intensiven Trainings mit praktischen Übungen.

  • Elemente der Selbstwahrnehmung und Reflexion eigener Verhaltensweisen * Wahrnehmung von Bildungs- und Entwicklungsprozessen * Bausteine der dialogischen Begleitung * Techniken der Gesprächsführung * Fallbeispiele aus der Praxis * Situationstraining

Dozent/in: Ilse-Marie Strotkötter
Dip. Sozialpädagogin, Fortbildung und Fachberatung für Kitas, Leitung des Seminarhauses Wirkraum Ton&Töne, Fort- und Weiterbildung für pädagogische und therapeutische Fachkräfte - Pädagogische Arbeit am Ton (PädArT), Reggio-Pädagogik, Entwicklungspädagogin in der Arbeit am Tonfeld®, Multiplikatorin für Bildungs- und Lerngeschichten und Portfolio, Systemische Beratung für Familien und Organisationen, Coaching und Supervision.

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrtBemerkungen
06.09.18 - 07.09.18 09:00 - 17:00 Uhr 2 Tage Ganztägig
Do. und Fr.
224 €
76829 Landau in der Pfalz

Prot. Bildungszentrum Butenschoen-Haus

Zielsicher planen!

Mit unserer Standortbestimmung können Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die für Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

Zur Standortbestimmung

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

Regelungen und Programme

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren