Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 27359 Weiterbildungskursen von 777 Anbietern in Rheinland-Pfalz
Suchbegriffe kombinierbar durch Komma - z.B. "Excel, Mainz"

« Zurück

Jungensachen + Mädchensachen = Beidersachen?

Inhalt

Geschlechtersensible Erziehung

Kinder machen sich handelnd ein Bild von der Welt. Mit viel Lerneifer und Wissensdurst wagen sie sich stets in neue unbekannte Gebiete. Sie probieren, testen, üben - Mädchen und Jungen gleichermaßen. Einengende Geschlechterstereotypen haben die Wirkung, dass Kinder ihr Handeln und Experimentieren frühzeitig abbrechen oder gar nicht erst zulassen. Welche Bedeutung haben in diesem Zusammenhang Rollenbilder bzw. Rollenklischees für die Identitätsentwicklung? Welchen Einfluss haben gesellschaftliche Trends oder das unmittelbare Lebensumfeld? Wir wollen den Blick schärfen für Unterschiede und Gemeinsamkeiten von Jungen und Mädchen, Rollenbilder kritisch hinterfragen und so sensibel werden für die individuellen Bedürfnisse der Kinder. Das Ziel muss heißen: Jungen und Mädchen greifen gemeinsam in den „Topf der Möglichkeiten” und wählen das aus, was sie für ihre persönliche Entwicklung brauchen.

  • Entwicklungspsychologische Aspekte der Identitätsentwicklung * Geschlechteridentität - individuelle Bedürfnisse erkennen und Handlungsspielräume erweitern * Jenseits von Rollenklischees vielfältige Angebote für Jungen und Mädchen in der Kita schaffen

Dozent/in: Helga Korbella
Staatl. gepr. Erzieherin, freiberufliche Tanzpädagogin, Entspannungspädagogin, Beziehungs- und Sexualtherapeutin, Familienberaterin, selbstständige Referentin für pädagogische Fachkräfte, systemischer Coach, Heilpraktikerin für Psychotherapie, mehrere Jahre Leiterin einer großen Kita.

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrtBemerkungen
22.08.18 09:00 - 17:00 Uhr 1 Tag Ganztägig
Mi.
112 €
76829 Landau in der Pfalz

Prot. Bildungszentrum Butenschoen-Haus

Zielsicher planen!

Mit unserer Standortbestimmung können Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die für Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

Zur Standortbestimmung

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

Regelungen und Programme

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren