Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 27359 Weiterbildungskursen von 777 Anbietern in Rheinland-Pfalz
Suchbegriffe kombinierbar durch Komma - z.B. "Excel, Mainz"

« Zurück

Die unbekannten Pyramiden Ägyptens - Studieren 50 Plus Geschichts- und Kulturwissenschaften - Theologie

Inhalt

Ermäßigung bei Buchung von zwei und mehr Veranstaltungen oder für Gasthörer/-innen

Inhalt:
Die drei Pyramiden von Giza sind das einzige Weltwunder der Antike, das bis heute erhalten ist. Die kolossalen Monumente zählen zu den berühmtesten Bauwerken der Erde, deren Anblick - genau wie die Büste der Nofretete und die Goldmaske des Tutanchamun - sofort mit dem Alten Ägypten verknüpft wird. Weniger bekannt ist dagegen, dass hunderte weiterer Pyramiden entlang des Nils errichtet worden sind.



Der Fokus des Seminars liegt daher auf den unbekannten Pyramiden Ägyptens, die erst nach dem klassischen Pyramidenzeitalter (Altes Reich, 3.-6. Dynastie, ca. 2700-2250 v. Chr.) entstanden sind. Dazu zählen die Grabstätten der Pharaonen der 12. Dynastie (ca. 1970-1800 v. Chr.) sowie die kuschitischen Anlagen im heutigen Sudan, die knapp 2000 Jahre nach den Pyramiden von Giza erbaut wurden. Darüber hinaus existieren ab dem Neuen Reich (ca. 1550-1070 v. Chr.) erstmals Pyramiden, die Teil der Grabanlagen von Privatpersonen und nicht von Königen und Königinnen waren. In einem Exkurs soll außerdem der Einfluss der ägyptischen Pyramiden auf die europäische Grabkultur von der Antike bis zur Neuzeit betrachtet werden.



Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.




Leitung:
Dr. Sandra Sandri


Max. Teilnehmer: 25

Kosten:
110,00 EUR
100,00 EUR (ermäßigter Preis)


Anmeldung:
Zentrum für Wissenschaftliche Weiterbildung an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrtBemerkungen
01.03.18 - 17.03.18 09:00 - 14:00 Uhr 2 Wochen (20 Std.) Vormittags
Do. und Sa.
max. 25 Teiln.
110 €
Wittichweg 31
55122 Mainz



Referent/in: Dr. Sandra Sandri

Zielsicher planen!

Mit unserer Standortbestimmung können Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die für Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

Zur Standortbestimmung

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

Regelungen und Programme

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren