Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 27445 Weiterbildungskursen von 781 Anbietern in Rheinland-Pfalz
Suchbegriffe kombinierbar durch Komma - z.B. "Excel, Mainz"

« Zurück

Die neue Insolvenzkultur: Insolvenzverfahren als Chance (für alle Beteiligten) - Der eigenverwaltende Schuldner und der Insolvenzplan

Inhalt

Mit dem Gesetz zur weiteren Erleichterung der Sanierung von Unternehmen (kurz: ESUG), welches 2012 inkraft getreten ist, wurden die Vorschriften für eine Eigenverwaltung ergänzt und damit eine frühzeitige Sanierung mit dieser Möglichkeit gestärkt. Die Eigenverwaltung sowie der Insolvenzplan geben dem redlichen Schuldner die Möglichkeit "an Bord" zu bleiben und die Sanierung mitzugestalten und zu ermöglichen. Das Seminar stellt die beiden Möglichkeiten einer Sanierung samt der entsprechenden Vor- und Nachteile vor.

Im Halbtagsseminar wird darüber informiert wieder, wie mit Hilfe einer Eigenverwaltung oder eines Insolvenzplanes Sanierungen erreicht werden können und diese als Chance für die Schuldner verstanden werden können.



Ansprechpartner: Birgit Schoppet
Telefon: +49.6519.777754
Email: schoppet@trier.ihk.de

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrtBemerkungen
22.11.18 09:00 - 12:15 Uhr 1 Tag Vormittags
Do.
max. 15 Teiln.
95 € Herzogenbuscher Str. 12
54292 Trier

Dauer: bis 3 Tage

Mindestteilnehmer: 5

Zielsicher planen!

Mit unserer Standortbestimmung können Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die für Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

Zur Standortbestimmung

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

Regelungen und Programme

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren