Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 27359 Weiterbildungskursen von 777 Anbietern in Rheinland-Pfalz
Suchbegriffe kombinierbar durch Komma - z.B. "Excel, Mainz"

« Zurück

Anders sein ist doch normal! - Die inklusive Haltung in der Psychomotorik -

Inhalt

Dieses Angebot richtet sich besonders an alle, die die Psychomotorik-Reihe im Bildungszentrum Diakonissen
Speyer-Mannheim absolviert haben und an andere psychomotorisch Interessierte.
Inklusives Denken und Handeln sind aktuelle Herausforderungen der pädagogischen Arbeit. Vielfältige Bewegungsangebote für vielfältige Bedürfnisse zu planen und durchzuführen sind nicht neu in der psychomotorischen Arbeit. Wir werden an diesem Tag die grundsätzliche psychomotorische Haltung reflektieren und auf das
„Anders sein“ von Kindern übertragen. Die methodischen Umsetzungsmöglichkeiten werden praxisnah entwickelt und erlebt, so dass wieder neues Handwerkszeug für den pädagogischen Alltag mitgenommen werden kann:

  • Inklusives Spielen und Bewegen
  • Auseinandersetzen mit „Anders sein“
  • Sich Wiedersehen und Austauschen

Dozent/in: Karin Reth-Scholten/ Carmen Engelhard

Abschluss
Erzieher/in () i

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrtBemerkungen
20.03.18 09:00 - 16:30 Uhr 1 Tag Ganztägig
Di.
85 € Hilgardstraße 26
67346 Speyer

Mutterhaus

1 Treffen

Zielsicher planen!

Mit unserer Standortbestimmung können Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die für Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

Zur Standortbestimmung

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

Regelungen und Programme

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren