Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 26934 Weiterbildungskursen von 783 Anbietern in Rheinland-Pfalz
Suchbegriffe kombinierbar durch Komma - z.B. "Excel, Mainz"

« Zurück

Humor: eine wichtige Ressource in der täglichen Arbeit und Selbstfürsorge

Inhalt

Psychische Probleme oder Einschränkungen kurzum schwierige Lebensumstände - wer denkt dabei schon an Humor und Heiterkeit? Humor und Lachen sind aber wichtige Ressourcen für Ratsuchende und auch für die Helfer-Profis im gemeindepsychiatrischen Bereich. Humor und Lachen gelten nicht mehr als unerwünscht und deplatziert, sondern sind eine wertvolle Ressource in Betreuung und Beratung. Dabei scheint besonders in Betreuungs- und Hilfssituationen die Fähigkeit des Perspektivwechsels hilfreich zu sein. Humor kann als unerwartetes Instrument konstruktiv, aber auch provokativ eingesetzt werden, um Gesprächsnähe zu schaffen und Widerstand in produktive Richtungen zu lenken. Der gezielte Einsatz von wertschätzendem Humor kann die Vertrauensbildung und Motivation positiv beeinflussen, Missverständnisse oder Konflikte klären und entschärfen und nicht zuletzt selbstschädigenden Widerstand aufheben.

Im täglichen Marathon in der Sorge um die Hilfesuchenden ist es aber auch immer wieder eine Herausforderung für die Mitarbeiter*Innen, den Blick auf das Miteinander im Team und sich selbst nicht zu vergessen. Im Seminar werden unterschiedliche Konsequenzen humorvollen Verhaltens im Team oder für die eigene Psychohygiene im täglichen "Helfer-Business" beleuchtet und die Teilnehmer*Innen befähigt, die vorhandenen Ressourcen wie Freundlichkeit und Empathie im Team, im Umgang miteinander und zur Stärkung des Einzelnen noch effektiver zu nutzen.

Eine gesunde Portion Humor ermöglicht es den Menschen, im besten Falle die täglichen Herausforderungen konstruktiv zu bewältigen, Distanz zu Problemen, die nicht lösbar sind, zu schaffen, die Motivation in der Arbeit zu erhöhen und ist damit ein probates Mittel der eigenen Psychohygiene, der eigenen Gesundheit.

Schwerpunkte

  • Humor als Kommunikationsinstrument und Humortechniken
  • Unterscheidung von wertschätzendem und verletzendem Humor
  • Besonderheit des situativen und flexiblen Kommunizierens
  • Perspektivwechsel für Kreativität und Effektivität
  • Wahrnehmung und Nutzung von Humorangeboten der Hilfesuchenden und Kollegen
  • Humor als Mittel der eigenen Psychohygiene (Gesundheit)

Methode
Der Mehrwert eines Seminars mit Marvin Meinold liegt in seiner humorvollen Art.
Er arbeitet nach der systemischen (lösungsorientierten) Methode, das heißt ihr Fokus liegt auf den Stärken und möglichen Entwicklungspotenzialen der Teilnehmer*Innen.

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrtBemerkungen
03.09.18 - 04.09.18 09:00 - 16:00 Uhr 2 Tage (14 Std.) Ganztägig
Mo. und Di.
max. 20 Teiln.
370 € Campus der gpe, Galileo-Galilei-Straße 9a
55129 Mainz

Anmeldeschluss: 01.08.2018

Zielsicher planen!

Mit unserer Standortbestimmung können Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die für Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

Zur Standortbestimmung

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

Regelungen und Programme

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren