Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 27176 Weiterbildungskursen von 771 Anbietern in Rheinland-Pfalz
Suchbegriffe kombinierbar durch Komma - z.B. "Excel, Mainz"

« Zurück

Sachkundeprüfung gemäß § 34a GewO

Inhalt

Lehrgangsziel: Vorbereitung auf die Sachkundeprüfung im Bewachungsgewerbe gemäß § 34a der Gewerbeordnung

Abschluss: Prüfung vor einer Industrie- und Handelskammer

Teilnahmevoraussetzungen:
keine besonderen; technische Voraussetzungen: app-fähiges Smartphone oder PC mit Internetanschluss

Teilnahmevoraussetzungen zur Prüfung:
Nachweis ausreichender Vorbereitung und Teilnahme an Webinaren (ca. 3 Stunden pro Woche)

Lehrgangsinhalte:
Recht der öffentlichen Sicherheit und Ordnung - Gewerberecht, Datenschutzrecht - Straf- und Verfahrensrecht einschließlich Umgang mit Waffen - Bürgerliches Gesetzbuch - Unfallverhütungsvorschriften - Umgang mit Menschen - Uinsbesondere Verhalten in Gefahrensituationen und Deeskalationstechniken in Konfliktsituationen - Grundzüge der Sicherheitstechnik

Zielgruppe:

Lehrgang Zeitaufwand:

  • Gesamtdauer: 2 Monate, gesamt 55 Zeit-Std.
  • wöchentliche Bearbeitungszeit ca. 6 - 8 Zeit-Std.

Lehrmaterialien:

  • Lernmaterialien werden online zur Verfügung gestellt
  • Anzahl Lehrbriefe:

Begleitender Unterricht: in Form von wöchentlichen 3-stündigen Webinaren; fakultativ wird kostenpflichtig ein 2-tägiges Prüfungsvorbereitungsseminar in Berlin oder Brandenburg angeboten

  • Nah-Unterricht: 0 Zeit-Std.

ZFU-Zulassungsnummer: 5100916

Die Industrie- und Handelskammern erheben Prüfungsgebühren in Höhe von ca. 150,00 EUR.

Zertifikat
Sicherheitsgewerbe -Sachkundeprüfung nach §34a Gewerbeordnung
Unterrichtsart
Fernunterricht i

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrtBemerkungen
Beginnt laufend k. A. Fernunterricht 581 €
Fernunterricht

2 Monate

Zielsicher planen!

Mit unserer Standortbestimmung können Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die für Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

Zur Standortbestimmung

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

Regelungen und Programme

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren