Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 20719 Weiterbildungskursen von 829 Anbietern in Rheinland-Pfalz
Suchbegriffe kombinierbar durch Komma - z.B. "Excel, Mainz"

« Zurück

Das neue Bauvertragsrecht für Architekten und Ingenieure - Kompaktseminar

Dieses Angebot ist abgelaufen.

Inhalt

Zum Thema
Das Gesetz zur Reform des Bauvertragsrechts und zur Änderung der kaufrechtlichen Mängelhaftung wurde am 09.03.2017 vom Deutschen Bundestag verabschiedet und tritt zum 01.01.2018 in Kraft. Mit dem Gesetz wird das Werkvertragsrecht modernisiert und den Anforderungen von Bauvorhaben angepasst. Dazu werden spezielle Regelungen für den Bauvertrag, den Verbraucherbauvertrag sowie den Architektenvertrag und den Ingenieurvertrag in das Werkvertragsrecht des Bürgerlichen Gesetzbuchs (BGB) eingefügt. Im Vordergrund - so die Intention des Gesetzgebers - steht dabei der Verbraucherschutz.

Struktur und Systematik der Neuregelungen im Überblick
- Änderung kaufvertraglicher Vorschriften (Leistungskette)
- Eingriffe in das allgemeine Werkvertragsrecht
- Abschlagszahlung
- Fiktive Abnahme
- Kündigung aus wichtigem Grund
- Ergänzende Vorschriften Bau- und Architektenvertrag
- Sonderrecht Bauvertrag
- Sonderrecht Verbraucherbauvertrag
- Sonderrecht Architekten- und Ingenieurvertrag
- Sonderrecht Bauträgervertrag
- Knappe, abstrakt-generelle Bestimmungen
- Starke Abweichungen von VOB/B in zentralen Punkten
- Anordnungsrecht
- Preisanpassung- Änderung des Einführungsgesetzes zum BGB
- Informationspflichten bei Verbraucherverträgen
- Inhalt der Baubeschreibung - Bauträger

Anerkennung
Das Seminar ist bei allen Architekten- und Ingenieurkammern sowie Rechtsanwaltskammern bundesweit anerkannt.

Zielsicher planen!

Mit unserer Standortbestimmung können Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die für Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

Zur Standortbestimmung

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

Regelungen und Programme

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren