Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 23705 Weiterbildungskursen von 777 Anbietern in Rheinland-Pfalz
Suchbegriffe kombinierbar durch Komma - z.B. "Excel, Mainz"

« Zurück

Einreihen und Klassifizieren - Richtig tarifieren, Verbote und Beschränkungen prüfen

Inhalt

Für die Abwicklung grenzüberschreitender Geschäfte ist für jede nur denkbare Ware eine passende Warennummer oder auch Zolltarifnummer vorgesehen. Nur mit Hilfe der korrekten Warennummer können Zölle, Steuern, Genehmigungspflichten oder benötigte Dokumente ermittelt werden und Geschäfte richtig kalkuliert und abgewickelt werden.
Nicht zu verwechseln ist die Zolltarifnummer mit der Ausfuhrlistennummer, die der Klassifizierung genehmigungspflichtiger Waren dient. Allerdings kann auch die Warennummer auf mögliche Verbote, Beschränkungen oder Genehmigungspflichten hinweisen und damit bei der Ermittlung der Ausfuhrlistennummer weiterhelfen. Eine falsche Einreihung kann daher schwerwiegende Folgen für Unternehmen haben.
Programm:
Der Einreihungsvorgang nach dem Zolltarifrecht //Einreihungsbeispiele // Einreihung von Warenzusammenstellungen //Umgang mit dem Umschlüsselungsverzeichnis und Hilfestellung durch den Elektronischen Zolltarif

Das Seminar vermittelt Ihnen die Grundlagen zur Einreihung Ihrer Produkte in den Zolltarif und zur Klassifizierung in der Ausfuhrliste. Dabei werden alle relevanten Rechtsgrundlagen wie die Warennomen¬klatur mit Anmerkungen, die Ausfuhrliste bzw. EG-Dual-Use-Verordnung berücksichtigt und Hilfe¬stellungen zur Codierung der Unterlagen und dem Umgang mit dem Elektronischen Zolltarif und dem Umschlüsselungsverzeichnis gegeben.



Ansprechpartner: Natascha Stosberg
Telefon: +49.9777.197
Email: stosberg@trier.ihk.de

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrtBemerkungen
07.06.18 09:00 - 16:30 Uhr 1 Tag Ganztägig
Do.
max. 20 Teiln.
195 € Herzogenbuscher Str. 12
54292 Trier

Dauer: bis 3 Tage

Mindestteilnehmer: 5

Zielsicher planen!

Mit unserer Standortbestimmung können Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die für Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

Zur Standortbestimmung

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

Regelungen und Programme

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren