Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 27225 Weiterbildungskursen von 772 Anbietern in Rheinland-Pfalz
Suchbegriffe kombinierbar durch Komma - z.B. "Excel, Mainz"

« Zurück

Excel in der Büropraxis - Effektiver Einsatz in der täglichen Arbeit

Inhalt

Standard-Büroarbeiten mit Hilfe von EXCEL: Tabellen und Listen erstellen, formatieren und verknüpfen / Daten sortieren, gliedern und auswerten / Vergleiche und Berechnungen mit Formeln und Funktionen durchführen / Datumsfunktionen einsetzen / Datenaustausch mit WORD und POWERPOINT / Starke Diamgramme erstellen / Typische Praxisbeispiele aus dem Büromanagement: z. B. Planungen erstellen, Zeithaushalt steuern und Abläufe anschaulich darstellen / Tipps und Tricks im Büro.

In diesem Workshop lernen die Teilnehmer, wie sie mit Excel ihre täglichen Aufgaben im Büro leichter erledigen.



Ansprechpartner: Hildegard Großmann
Telefon: +49.651.9777703
Fax: +49.651.9777705
Email: grossmann@trier.ihk.de

Termine

Für dieses Angebot sind momentan 2 Zeiten bzw. Orte bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrtBemerkungen
17.04.18 - 18.04.18 09:00 - 16:30 Uhr 2 Tage Ganztägig
Di. und Mi.
max. 18 Teiln.
395 € Herzogenbuscher Str. 12
54292 Trier

Dauer: bis 3 Tage

Mindestteilnehmer: 6

23.10.18 - 24.10.18 09:00 - 16:30 Uhr 2 Tage Ganztägig
Di. und Mi.
max. 18 Teiln.
s.o.
395 € s.o.

Dauer: bis 3 Tage

Mindestteilnehmer: 6

Zielsicher planen!

Mit unserer Standortbestimmung können Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die für Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

Zur Standortbestimmung

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

Regelungen und Programme

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren