Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 15102 Weiterbildungskursen von 815 Anbietern in Rheinland-Pfalz
Suchbegriffe kombinierbar durch Komma - z.B. "Excel, Mainz"

« Zurück

Das Exportkontrollrecht in der praktischen Umsetzung

Inhalt

Das angebotene Seminar stellt die Vielzahl europäischer und nationaler Exportbeschränkungen vor. Die Teilnehmer erstellen Checklisten zur Prüfung bestehender Exportbeschränkungen um ihre firmeninternen Handlungsabläufe organisatorisch anzupassen und die gesetzlichen Pflichten zu erfüllen.
Die kostenfreien Hilfsmittel des Internets zur Prüfung der Genehmigungspflicht sind ebenso Seminargegenstand wie die Möglichkeit, seine eigenen Geschäftsvorfälle gegen die Ausfuhrbestimmungen zu prüfen und einen Antrag auf Ausfuhrgenehmigung auszufüllen.

- Überblick über die neuen Exportvorschriften
- Inhalt und Aufbau der Beschränkungen:

  1. Die auf den Verwendungszweck der Ware bezogene Dual use-VO
  2. Die Exportbeschränkungen nach AWG / AWV und Ausfuhrliste
  3. Die Finanzsanktionen der EU (derzeit 27 verschiedene Sanktionen; Stand Januar 2016)
    - Erkennen bestehender Exportbeschränkungen
    - Organisatorische Maßnahmen
    - Das Internet als Hilfsmittel bei der Exportabwicklung
    - Die Bearbeitung des Ausfuhrgenehmigungsantrages


Ansprechpartner: Laura Esch
Telefon: +49.261.3047132
Fax: +49.261.3047121
Email: esch@ihk-akademie-koblenz.de

Teilnahmebescheinigung

Art: Fortbildung/Qualifizierung

Zielsicher planen!

Mit unserer Standortbestimmung können Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die für Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

Zur Standortbestimmung

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

Regelungen und Programme

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren