Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 26934 Weiterbildungskursen von 783 Anbietern in Rheinland-Pfalz
Suchbegriffe kombinierbar durch Komma - z.B. "Excel, Mainz"

« Zurück

Produktionsnahe Führung wirksam und effizient gestalten

Inhalt

Spitzenleistungen in der Produktion setzen exzellent steuernde und kommunizierende Führungskräfte voraus. Neben ihrer fachlichen Kompetenz und Erfahrung im Umgang mit Maschinen, Prozessen und Menschen benötigen produktionsnahe Führungskräfte
zusätzlich ein durch operative Exzellenz und kontinuierliche Wertschöpfung geprägtes Führungsverständnis im täglichen Tun.

Das Training läuft über fünf Wochen und umfasst zwei Präsenztage zu Beginn der Veranstaltung und zwei abschließende Präsenztage. Dazwischen läuft die Online-unterstützte Phase in der an den Zielen gearbeitet wird, welche sich die Teilnehmenden zu Beginn der Veranstaltung gesteckt haben.

Im Training lernen Sie:

  • Sich und ihre Mitarbeiter auf Wertschöpfung, Verschwendung, Verbesserungspotentiale und deren kontinuierliche Umsetzung zu sensibilisieren
  • Kennzahlen- und Kommunikationswerkzeuge für die Implementierung und Steuerung kontinuierlicher Verbesserungsprozesse auf Produktions- und Mitarbeiterebene pragmatisch anwenden zu können
  • Methoden zu benutzen, um Teams und Mitarbeiter für eine positive Fehlerkultur zu begeistern, die kontinuierliches Lernen und Weiterentwicklung ermöglicht ohne das Tagesgeschäft zu vernachlässigen
  • Techniken anzuwenden, die Aufgaben, Kompetenzen und Verantwortungen Ihrer Mitarbeiter richtig verteilen
  • Workshop-Techniken, einzusetzen, die gemeinsam mit Mitarbeitern Verbesserungsmaßnahmen und Standards erarbeiten, die gelebt werden
  • Problemlösungen strukturiert zu moderieren, die ihre Mitarbeiter darin trainieren Prozesse gemeinsam nachhaltig zu verbessern
  • Neue Ziele, Verbesserungspotentiale und Veränderungen tagesaktuell und teamspezifisch in die Mannschaft zu kommunizieren

Voraussetzung:

Für dieses Seminar bestehen keine formalen Zugangsvoraussetzungen.



Ansprechpartner: Sarah Rube
Telefon: +49.261.3047171
Fax: +49.261.3047179
Email: rube@ihk-akademie-koblenz.de

Teilnahmebescheinigung

Art: Fortbildung/Qualifizierung

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrtBemerkungen
22.08.18 - 20.09.18 09:00 - 16:30 Uhr 4 Wochen Ganztägig
Mi. und Do.
max. 12 Teiln.
1360 € Josef-Görres-Platz 19
56068 Koblenz

Dauer: mehr als 1 Woche bis 1 Monat

Mindestteilnehmer: 5

Zielsicher planen!

Mit unserer Standortbestimmung können Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die für Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

Zur Standortbestimmung

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

Regelungen und Programme

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren