Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 24983 Weiterbildungskursen von 767 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Krankengymnastik am Gerät (KGG) - Zertifikatskurs

Inhalt

Die Teilnehmer lernen in dieser Fortbildung Übungen in indikationsspezifische Trainingsprogramme zu integrieren. Groß- und Kleingeräte (Maschinen, Seilzüge, Hanteln, Therabänder, Schlingen) ermöglichen den Einsatz in der Praxis und gewährleisten die Durchführung eines individuellen Heimübungsprogramms.

Die Vermittlung von Physiologie und Biomechanik steht hier als Basis im Vordergrund. Ausgewählte Indikationen der unteren und oberen Extremität sowie der Wirbelsäule werden anhand von Krankheitsbildern thematisiert besprochen und direkt am Gerät umgesetzt. Insbesondere die aktive Therapie der oft vernachlässigten Bereiche Schulter und Halswirbelsäule ist Teil des Kurses. Die Selbsterfahrung der Teilnehmer mit Geräten und Trainingsmethoden ist dabei ein wichtiger Bestandteil. Aus dem Inhalt:

  • Allgemeine Trainingsgrundlagen und Biomechanik
  • Grundlagen des rehabilitativen Krafttrainings: Training und

passives Bindegewebe, methodischer Aufbau einer Trainingseinheit, Informationsprozesse innerhalb des Trainings, Bewegungsqualität

  • Wundheilung und Training: genaue Einordnung der einzelnen Trainingsmethoden in die Wundheilungsphasen
  • Einführung in die Gerätetechnik: Rollenprinzip, Exzentertechnik, physiologische Kraftkurve
  • Motorische Hauptbeanspruchungsformen unter besonderer
  • Berücksichtigung von Kraft und Koordination
  • Indikationsspezifischer Einsatz der Geräte gemäß Heilmittelkatalog

Die Zertifikatsweiterbildung "Krankengymnastik am Gerät" der FOMT umfasst 40 Unterrichtseinheiten und ist entsprechend der Vereinbarung zwischen den Bundesverbänden und Organisationen der Krankenkassen einerseits und der Bundesarbeitsgemeinschaft der Heilmittelverbände e.V. andererseits laut Anlage 3 der Rahmenempfehlungen gemäß § 125 Abs. 1 SGB V anerkannt. Ebenso ist das Zertifikat zur Verlängerung der KddR-Rückenschullehrerlizenz anerkannt.

Abschluss
Therapeut/in - Physiotherapeut/in () i

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
11.10.18 - 14.10.18 09:00 - 18:00 Uhr Ganztägig
Do., Fr., Sa. und So.
390
Stiftswaldstrasse 60
67657 Kaiserslautern

max. 20 Teilnehmer

Zielsicher planen!

Mit unserer Standortbestimmung können Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die für Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

Zur Standortbestimmung

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

Regelungen und Programme

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren