Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 24934 Weiterbildungskursen von 765 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Elternzeit und Elterngeld

Inhalt

Der Gesetzgeber hat, durch verschiedene Reformen versucht, die Vereinbarkeit von Beruf und Familie zu fördern. Im wirtschaftlichen Bereich wurden die Regelungen des Elterngeldes eingeführt. Zur Sicherstellung einer besseren und umfangreicheren Betreuung wurden neben der Erweiterung der Kindergartenplätze die Regelungen zu Elternzeit und Elternteilzeit modernisiert und erweitert. Diese Regelungen werden immer häufiger geändert und überarbeitet. Zuletzt wurde das sog. ElterngeldPlus eingeführt, das ebenfalls weitreichende Änderungen zur Berechnung und der Verteilungsmöglichkeiten des Elterngeldes nach sich gezogen hat. Die früher vorgesehene Möglichkeit des Bezugs von Betreuungsgeld ist hingegen inzwischen wieder weggefallen. Der Vortrag zeigt die Möglichkeiten und Rechtsansprüche auf Elternzeit und Elternteilzeit auf und stellt die Grundzüge des Elterngeldes sowie des ElterngeldPlus dar, damit werdende Eltern ihre Möglichkeiten auch umsetzen können.

Zielgruppe
Eltern (Teilnehmende)

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
11.04.18 17:30 - 19:00 Uhr Abends
Mi.
5 Hoevelstr. 6
56073 Koblenz

max. 32 Teilnehmer

Raum 124

1 Treffen

Zielsicher planen!

Mit unserer Standortbestimmung können Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die für Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

Zur Standortbestimmung

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

Regelungen und Programme

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren