Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 27203 Weiterbildungskursen von 776 Anbietern in Rheinland-Pfalz
Suchbegriffe kombinierbar durch Komma - z.B. "Excel, Mainz"

« Zurück

Weiterbildungsmasterstudiengang „Berufsbegleitende Lehrerbildung (Mathematik)“

Inhalt

Der Weiterbildungsstudiengang „Berufsbegleitende Lehrerbildung Mathematik“ wird durch die CAU in Kiel durchgeführt, ist aber als e-Learning Kurs bundesweit studierbar – als Fernstudium mit minimalen Präsenzzeiten.
Ziel ist es, aktuelle und zukünftige Führungskräfte aus der Schulpraxis berufsbegleitend so weiterzubilden, dass sie andere Lehrpersonen im Fach Mathematik im Rahmen der berufsbegleitenden Lehrerbildung noch professioneller beraten können.

Zielgruppe:
Der Weiterbildungsstudiengang ist ein Angebot für Gestalterinnen und Gestalter in der Lehreraus- und –fortbildung für das Fach Mathematik aller Schulstufen. Er hat zum Ziel, eigene praktische Erfahrungen zu reflektieren und wissenschaftlich zu vertiefen.
Dafür erwerben Sie im Rahmen des Studiums fachdidaktische, fachliche und bildungswissenschaftliche Kompetenzen, ergänzt um Grundlagen der berufsspezifischen Erwachsenenbildung.

Zulassungsvoraussetzungen

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium für ein Lehramt mit Unterrichtsfach Mathematik
  • Berufserfahrung als Lehrkraft für Mathematik

Der Weiterbildungsstudiengang ist eine Kooperation des Instituts für Qualitätsentwicklung an Schulen Schleswig-Holstein (IQSH), des Deutschen Zentrums für Lehrerbildung Mathematik (DZLM), des Leibniz-Instituts für die Pädagogik der Naturwissenschaften und Mathematik Kiel (IPN) und der Christian-Albrechts Universität zu Kiel (CAU).

Organisatorisches

  • Berufsbegleitender Weiterbildungsstudiengang
  • Umfang: 4 Semester Studienzeit in Teilzeit
  • Lernorganisation: E-Learning mit Präsenzphasen (4 Termine à 1,5 Tage im Jahr)
  • Abschluss: Master of Arts (M.A.)
  • Hochschule: Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU)
  • Studienstart: Jährlich zum Wintersemester, beginnend 2016/17
  • Kosten: 690 Euro pro Semester, zzgl. Semesterbeitrag von ca. 110 Euro

Zeitlicher Ablauf des Studiums im Sinne des Blended-Learnings

  • Das Studium wird zum Wintersemester aufgenommen und beginnt mit einem Webinar zur Einführung in den Studiengang im Allgemeinen und zur Vorbereitung der ersten Präsenzphase. Nach dieser Informationsveranstaltung folgt eine Phase des Selbststudiums der Studienmaterialien der Folgemodule.
  • Die Präsenzphasen werden generell für die inhaltliche Bearbeitung des jeweiligen Moduls im Überblick genutzt. Nach den Präsenzphasen folgen Webinare zur Vertiefung der behandelten Inhalte aus der Präsenzphase, zur Diskussion der Arbeits- und Übungsaufgaben sowie zur Vorstellung und Diskussion von Studien der Studierenden.
  • Die Online-Seminare sind interaktive live-Veranstaltungen, die von den Lehrenden des jeweiligen Moduls persönlich für Ihre Kohorte durchgeführt werden. Die Teilnahme ist verbindlich.
  • Alle Klausuren finden online statt. Sie erhalten auf dem Lern-Management-System „Moodle“ Zugriff auf die Klausur-Datei zum Zeitpunkt der Anfertigung, z. B. 02.05. 18:30 (CEST). Sie schreiben die Klausur und laden dann die fertige Datei spätesten um 19:35 wieder auf Moodle hoch.
Abschluss
Master of Arts (Studium) i
Lehramt i
Unterrichtsart
Fernstudium i
Blended Learning i
Webinar i

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrtBemerkungen
Beginnt jährlich dauerhaftes Angebot k. A. k. A.
Kiel

Studienbeginn zum Wintersemester. Dauer: 4 Semester
Infos und Bewerbung.­.­.­

Zielsicher planen!

Mit unserer Standortbestimmung können Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die für Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

Zur Standortbestimmung

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

Regelungen und Programme

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren