Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 25293 Weiterbildungskursen von 768 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Kommunalpolitische Wochenkurse

Inhalt



Wochenkurs für ehrenamtliche Bürgermeister/innen, Beigeordnete, Ortsvorsteher/innen, Rats-, Ortsbeirats- und Ausschussmitglieder sowie kommunalpolitisch interessierte Bürger/innen. Themen u.a.: Neues aus Mainz und Berlin, direktdemokratische Beteiligungselemente, Flüchtlingspolitik, Gemeindehaushalt, kommunaler Finanzausgleich, Tourismus- und Gästebeiträge/kleine Gemeindesteuern, Verkehrsanlagenbeiträge, Bebauungspläne und Aufhebungsbeschluss, Wiederbelebung der Ortskerne am Beispiel des \"Wallmeroder Modells\", Friedhof, Feuerwehr, Forstrecht, Social Media, Kommunikation und Wirkung.

Zielgruppe
Ehrenamt (Teilnehmende)

Termine

Für dieses Angebot sind momentan 3 Zeiten bzw. Orte bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
05.03.18 - 09.03.18 14:00 - 12:00 Uhr Nachmittags
Mo. und Fr.
752
Rheinallee 55
56154 Boppard

max. 26 Teilnehmer


Dauer: Montag bis Freitag
Weitere Infos vom Anbieter

12.03.18 - 16.03.18 14:00 - 12:00 Uhr Nachmittags
Mo. und Fr.
s.o.
752
s.o.

max. 26 Teilnehmer


Dauer: Montag bis Freitag
Weitere Infos vom Anbieter

19.03.18 - 23.03.18 14:00 - 12:00 Uhr Nachmittags
Mo. und Fr.
s.o.
752
s.o.

max. 26 Teilnehmer


Dauer: Montag bis Freitag
Weitere Infos vom Anbieter

Zielsicher planen!

Mit unserer Standortbestimmung können Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die für Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

Zur Standortbestimmung

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

Regelungen und Programme

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren