Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 26934 Weiterbildungskursen von 783 Anbietern in Rheinland-Pfalz
Suchbegriffe kombinierbar durch Komma - z.B. "Excel, Mainz"

« Zurück

DBT-A-Curriculum 2017-2019 - Modul 1

Inhalt

Das erste Modul vermittelt Grundkenntnisse über die DBT für Adoleszente. Zudem findet eine gezielte Anleitung zur Anwendung DBT-spezifischer Strategien und Techniken in der Arbeit mit Jugendlichen und ihren Eltern statt und die Teilnehmenden erwerben zusätzliche DBT-Strategien für die Arbeit mit Familien oder Bezugspersonen von Jugendlichen.
Inhalte:

  • Einschlusskriterien und Diagnostik im Jugendbereich, Epidemiologie
  • Besonderheiten bzgl. Kontaktaufnahme, Commitment-Strategien und Beziehungsaufbau bei Jugendlichen
  • Einbezug von Eltern / Bezugspersonen:
  • Grundannahmen für Jugendliche und Eltern
  • Umgang mit vertraulichen Informationen
  • Commitment der Eltern / Bezugspersonen
  • Hierarchie der Therapieziele (therapiegefährdendes Verhalten der Eltern)
  • Vermittlung des Biosozialen Modells
  • Besonderheiten im Umgang mit Gruppen von Jugendlichen
  • Skillsgruppe für Jugendliche und deren Eltern / Bezugspersonen / Elterngruppe
  • Vorstellung des veränderten Manuals (Fleischhaker, Böhme et al., 2001)
  • Vorstellung des zusätzlichen Moduls: walking the middle path
  • Rolle von positiver und negativer Verstärkung in der Familie für dysfunktionales Verhalten
  • Dialektische Dilemmata in der Familie

Die Akkreditierung der Veranstaltung ist bei der BÄK und der RbP-Registrierung beruflich Pflegender GmbH beantragt.

Dozent/in: Bürger Arne

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrtBemerkungen
10.09.18 - 11.09.18 09:00 - 17:00 Uhr 2 Tage Ganztägig
Mo. und Di.
k. A. Dautenheimer Landstraße 66
55232 Alzey

Rheinhessen-Fachklinik Alzey, Seminarzentrum, Seminarraum 2 und 3

2 Tage

Zielsicher planen!

Mit unserer Standortbestimmung können Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die für Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

Zur Standortbestimmung

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

Regelungen und Programme

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren