Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 29298 Weiterbildungskursen von 843 Anbietern in Rheinland-Pfalz
Suchbegriffe kombinierbar durch Komma - z.B. "Excel, Mainz"

« Zurück

Selbstprüfer GFQ

Inhalt

Sie werden in die Lage versetzt, Prüfaufgaben im Rahmen der Selbstprüfung selbstständig durchzuführen. Gruppenarbeiten und Beispiele aus der Praxis vermitteln Ihnen das notwendige Wissen, um eigenverantwortlich Prüfaufgaben in der Produktion im Rahmen der Selbstprüfung zu übernehmen. Erlernen Sie das Basiswissen der Qualitätsprüfung, die Grundlagen der Selbstprüfung sowie das Steuern von Prozessen.

Lehrgangsinhalt

In diesem Lehrgang wird den Teilnehmern das notwendige Wissen durch Vorträge, Gruppenarbeit und Beispiele aus der Praxis vermittelt, um eigenverantwortlich Prüfaufgaben in der Produktion im Rahmen der Selbstprüfung zu übernehmen.

Basiswissen der Qualitätsprüfung

  • Qualitätsmanagement im Wandel

  • Fachbegriffe des Qualitätsmanagements

  • Produkthaftung

Einführung in die Selbstprüfung

  • Verantwortungsbereich Produktion

  • Organisatorisches Umfeld

  • Qualitätsmotivation

  • Null-Fehler-Strategie

  • Prüfplatzgestaltung

  • Grundlagen der Längenprüftechnik

  • Interpretation von technischen Zeichnungen

Grundlagen der Technischen Statistik

  • Rechentechniken

  • Häufigkeitsverteilungen

  • Kennwerte für Lage und Streuung eines Prozesses

  • Darstellung von Zähl- und Messwerten

  • Wahrscheinlichkeitsnetz

Techniken zum Qualitätsmanagement

  • Qualitätsvorausplanung, Prüfplanung

  • Potenzielle Prozessleistung (Kurzzeitfähigkeit Pp, Ppk)

  • Prozessfähigkeit (Langzeitfähigkeit Cp, Cpk)

  • Qualitätsregelkarten für quantitative und qualitative Merkmale

  • Statistische Prozessregelung (SPC)

  • Precontrol

  • Maßnahmen zur Prozessverbesserung

  • Qualitätsaudit

  • Finanzielle Überlegungen zu Qualitätsmanagementsystemen

Lehrgangsziel

  • Motivierung der Teilnehmer zur Übernahme von Verantwortung

  • Selbstständige Umsetzung qualitätssichernder Maßnahmen in der Produktion

  • Eigenverantwortliche Übernahme von Prüfaufgaben in der Produktion

  • Eigenständiges Steuern von Prozessen (Statistische Prozessregelung)

Zielgruppe

  • Montagemitarbeiter, Werker, Facharbeiter, Einrichter

  • Prüfplaner, Fertigungsplaner, Arbeitsvorbereiter

  • Meister, Vorarbeiter

  • Maschinen- und Anlagenbediener

Voraussetzungen
Die Teilnehmer sollten mindestens über 1 Jahr Berufspraxis, davon mindestens ½ Jahr mit qualitätssichernden Aufgaben, verfügen.

Hinweis
Der Lehrgang endet mit einer Zertifikatsprüfung.

Bitte bringen Sie feinlinige Farbstifte und ein transparentes Lineal (30 cm) mit.

Termine

Für dieses Angebot sind momentan 3 Zeiten bzw. Orte bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrtBemerkungen
12.12.16 - 16.12.16 09:00 - 17:00 Uhr 5 Tage (42 Std.) Ganztägig
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
max. 20 Teiln.
1249 €
Weinkauffstr. 1
55543 Bad Kreuznach

Weitere Infos.­.­.­

19.06.17 - 23.06.17 09:00 - 17:00 Uhr 5 Tage (42 Std.) Ganztägig
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
max. 20 Teiln.
s.o.
1249 €
s.o.

Weitere Infos.­.­.­

04.12.17 - 08.12.17 09:00 - 17:00 Uhr 5 Tage (42 Std.) Ganztägig
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
max. 20 Teiln.
s.o.
1249 €
s.o.

Weitere Infos.­.­.­

Zielsicher planen!

Mit unserer Standortbestimmung können Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die für Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

Zur Standortbestimmung

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

Regelungen und Programme

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren