Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 26934 Weiterbildungskursen von 783 Anbietern in Rheinland-Pfalz
Suchbegriffe kombinierbar durch Komma - z.B. "Excel, Mainz"

« Zurück

Wirtschaftlich Lkw fahren

Inhalt

Kenntnisse und Fähigkeiten im Bereich der Fahrökonomie gewinnen in Zeiten steigender Kraftstoffpreise mehr denn je an Bedeutung. Deren konsequente Umsetzung hilft außerdem, Unfälle zu vermeiden und sich auf unvorhersehbare Verkehrssituationen besser einzustellen.

Praktische Fahrtests mit Kraftstoffverbrauchsmessung zum Seminarbeginn und -ende sowie theoretische Unterweisung: - Motorkennlinien - Drehzahl, Drehmoment, Leistung - Gangwahl, Schaltstufen - Beschleunigung, Bergfahrt, Bremsvorgang - Vorrausschauendes Fahren, Erkennen von Verkehrssituationen - Unfallverhütende Fahrweise - Windleiteinrichtungen, Besetzung/Beladung, Bereifung - Einfluss der Wartung auf den Kraftstoffverbrauch - Vorbereitung auf Fahrtrouten, Strecken- und Ruhezeitenplanung - Praktischer Fahrtest mit Einzelunterweisung - Auswertung

Abschluss: Teilnahmebestätigung der DEKRA Akademie

Gültig:

Zielgruppe: Kraftfahrer* im Güterverkehr.

  • Zur besseren Lesbarkeit wurde auf weibliche Wortformen verzichtet. Selbstverständlich beziehen sich alle Informationen und Angaben sowohl auf Frauen wie Männer

Voraussetzungen: Gültige Fahrerlaubnis für das betreffende Fahrzeug.

Rechtliche Grundlage:

Zielsicher planen!

Mit unserer Standortbestimmung können Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die für Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

Zur Standortbestimmung

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

Regelungen und Programme

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren