Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 27225 Weiterbildungskursen von 772 Anbietern in Rheinland-Pfalz
Suchbegriffe kombinierbar durch Komma - z.B. "Excel, Mainz"

« Zurück

Stromspeicherung - Batteriespeicher und PV-Anlagen

Inhalt

Hintergrund:

Laut Einschätzung führender Analysten steht der Markt für kleine Stromspeicher vor einem Boom. Dieser Anstieg ist dem derzeitigen Wandel auf den PV-Märkten geschuldet: sinkende Einspeisevergütungen erfordern Konzepte um den Eigenverbrauch zu steigern.

Derzeit sind die Preise für Speichersysteme allerdings noch sehr hoch und die Förderung mäßig. Allerdings lassen weiter steigende Strompreise und sinkende Kosten bei den PV-Anlagen wie anderen Stromerzeugern (Bsp.: mini-BHKW) die Marktchancen für Speichersysteme steigen und mit zunehmender Massenproduktion werden sich auch die Herstellungskosten nach unten bewegen, vor allem getrieben durch sinkende Kosten für die Batterien.

Kursziel:

Dieses Seminar trägt dazu bei, die zugrunde liegende Technik zu verstehen und welche weiteren planerischen Aspekte bei der Durchführung eines konkreten Projektes zu beachten sind. Anhand einer Inselanlage wird die Technik vorgeführt.

Inhalte:

Eigenverbrauch von PV-Strom

  • EEG-Regelungen
  • Softwaretool: Berechnung Eigenverbrauchsanteil

Stromspeicher

  • Komponenten, Aufbau, Technologien (Blei, Lithium usw.) Lebensdauer,
  • Planung und Auslegung eines Systems
  • Besonderheiten bei Aufstellung/Installation

Kosten, Rentabilität

  • Wirtschaftlichkeitsberechnung
  • Eigenverbrauchserhöhung durch Akkusysteme

Gesetze und Förderung

  • EEG
  • Förderung durch KFW-Programm

Live-Demonstration

  • Photovoltaik und Batterie am Auto
  • Nutzung von 12V / 230V Verbrauchern

Zielgruppe:

Energieberater, Planer, Architekten, Hausbesitzer, Verwalter, Klimaschutzberater

Expertenliste:

Anrechenbare Unterrichtseinheiten für die Eintragung bzw. Verlängerung des Eintrags in der Energie-Effizienz-Expertenliste für Förderprogramme des Bundes für die Veranstaltung am 28.08.2017 und 07.03.2018:

  • wohnwirtschaftliche Programme - Vor-Ort-Beratung (BAFA), Energieeffizient Bauen und Sanieren (KfW): 6 Unterrichtseinheiten
  • Energieberatung im Mittelstand (BAFA): 6 Unterrichtseinheiten
  • Energieeffizient Bauen und Sanieren - Nichtwohngebäude (KfW): 6 Unterrichtseinheiten

Zielsicher planen!

Mit unserer Standortbestimmung können Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die für Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

Zur Standortbestimmung

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

Regelungen und Programme

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren