Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 27287 Weiterbildungskursen von 777 Anbietern in Rheinland-Pfalz
Suchbegriffe kombinierbar durch Komma - z.B. "Excel, Mainz"

« Zurück

ICO – Integrationscoaching für Berufsrückkehrer/-innen [Aktivierungsgutschein]

Inhalt

Das Jobcoaching findet begleitend zu Ihren eigenen Bewerbungsaktivitäten statt. In einem persönlichen Beratungsgespräch werden gemeinsam Dauer und Inhalte des Coachings festgelegt. Die Termine sind flexibel gestaltbar.

Zielgruppe:
Nach einer beruflichen Auszeit möchten Sie wieder in den Arbeitsmarkt einsteigen? Ihr Fachwissen ist nach Ihrer Karrierepause nicht mehr auf dem aktuellen Stand?
Welche Arbeitszeiten sind für Sie durch familiäre oder gesundheitliche Veränderungen vertretbar? Und ist jetzt überhaupt der richtige Zeitpunkt, wieder ins Berufsleben einzusteigen?
Das Integrationscoaching (ICO) der GFN AG setzt genau an diesen Punkten an, denn Ihre persönliche und familiäre Situation hat einen hohen Stellenwert! Das Ziel ist dabei klar: Ein gutes Coaching ist nur dann erfolgreich, wenn es all diese Fragen berücksichtigt und Ihnen eine langfristige und tragfähige Perspektive bietet.
Wir sehen uns als Ihr Partner, der Sie aktiv beim Wiedereinstieg ins Berufsleben begleitet. Zur objektiven Messung Ihrer eigenen Stärken und Potenziale startet die Coaching-Maßnahme mit einer ABC-Messung.

Teilnahmevoraussetzungen:
Das Integrationscoaching ist für alle Berufsgruppen geeignet.

Lernziele:
Die nötige Orientierung für die Rückkehr in den Job!
Neben einer Prüfung der fachlichen Qualifikation werden Berufsrückkehrerinnen und Berufsrückkehrer im Bewerbungsprozess unterstützt. Ein Schwerpunkt bildet dabei das Training von Soft Skills, da gerade eine authentische Ausstrahlung für eine erfolgreiche Bewerbung entscheidend ist. Dank unserer erfahrenen Trainer und der starken Vernetzung der GFN in regionale Arbeitsmärkte wissen wir, worauf es beim Jobcoaching ankommt und wie Berufsrückkehrerinnen und Berufsrückkehrer erfolgreich den Sprung in die Erwerbstätigkeit schaffen.

Inhalte:
Orientierung: Wo stehe ich?
> Abstecken der Rahmenbedingungen – Wie passen Familie und Berufswunsch zusammen?
> Biografisches Arbeiten – Bilanz ziehen
> Entwicklungsfelder herausarbeiten
> Definition der Wertigkeit des familiären Engagements
> Unterstützung beim Zeitmanagement
> aktive Begleitung des Veränderungsprozesses

Dies können Schwerpunktthemen sein. Im Coaching richten wir uns immer an Ihrer individuellen Situation aus.

Methoden:
100% klassisches Einzelcoaching vor Ort. Kein E-Learning!

Dauer:
Das Integrationscoaching findet begleitend zu Ihren eigenen Bewerbungsaktivitäten statt. In einem persönlichen Beratungsgespräch werden gemeinsam Dauer und Inhalte des Coachings festgelegt. Die Termine sind flexibel gestaltbar.

Förderung
Bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen kann diese Weiterbildung über Aktivierungsgutschein nach §45 Abs. 1 Satz 1 Nr.2 SGB III, durch die Agentur für Arbeit bzw. das Jobcenter oder durch Rentenversicherungsträger gefördert werden. Wenn man Ihnen alternative Förderinstrumente angeboten hat, sprechen Sie uns an. Wir finden eine Lösung!
Das erste Beratungsgespräch kostenfrei und unverbindlich!

Karrierechancen:
Das Jobcoaching der GFN ist keine Maßnahme von der Stange. Wir nehmen uns Zeit für jeden einzelnen, hören zu und beraten ganz individuell. Gemeinsam mit Ihnen entwickeln wir neue berufliche Aspekte sowie Ihre individuelle Arbeitsmarktstrategie. Ein weiterer Vorteil: Die GFN ist bestens vernetzt mit vielen Arbeitgebern und die Berater an den Standorten in ganz Deutschland kennen den regionalen Arbeitsmarkt genau. Dadurch können wir Ihnen oft beim ersten Kontakt zu Arbeitgebern helfen und Ihnen Türen öffnen
Wir haben eines der größten Jobportale Deutschlands im Einsatz und decken damit rund 95 % des Arbeitsmarktes ab. Sie können das Portal nutzen – auch nach Abschluss Ihres Coachings.

Sonstiges Merkmal
Wiedereinsteiger (Sprachniveau)

Zielsicher planen!

Mit unserer Standortbestimmung können Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die für Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

Zur Standortbestimmung

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

Regelungen und Programme

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren