Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 27225 Weiterbildungskursen von 772 Anbietern in Rheinland-Pfalz
Suchbegriffe kombinierbar durch Komma - z.B. "Excel, Mainz"

« Zurück

Betriebswirt/in, Informatik-Betriebswirt/in, Verwaltungsbetriebswirt/in (VWA)

Inhalt

Die VWA Trier vertritt das Bildungsziel, Berufstätige in Wirtschaft und Verwaltung für Fach- und Führungsaufgaben zu qualifizieren – nebenberuflich.

Während des Studiums werden Ihnen Wissen auf Hochschulniveau und berufliche Fähigkeiten anwendungs- und praxisbezogen vermittelt. Die Studienleiter sind erfahrene Hochschullehrer – sie sichern den wissenschaftlichen Anspruch der Lehre.

Nach dem erfolgreichen VWA-Abschluss besteht zusätzlich die Möglichkeit, in 2-3 Semestern im Rahmen eines Anschlussstudiums den akdademischen Grad „Bachelor of Arts“ zu erwerben.

Zielgruppe: Berufstätige mit abgeschlossener kaufmännischer Ausbildung und möglichst einjähriger Praxiserfahrung in Wirtschaft oder Verwaltung auch ohne Abitur, Meisterabschluss – oder Abiturienten/innen, die neben der Ausbildung studieren möchten. Bei abweichendem Berufsweg erfolgt eine individuelle Prüfung auf Zulassung. (Vorlesungszeiten: freitags 18.15 - 21.15 Uhr, samstags 08.30 - 12.45 Uhr)

Abschlussart: Betriebswirt/in, Informatik-Betriebswirt/in und Verwaltungsbetriebswirt/in
und für VWA-Absolventen: Bachelor of Arts (Hochschulabschluss)

Informationen / Anmeldeformular unter: www.vwa-trier.de

Abschlussart
BETRIEBSWIRT/IN (Fachschule, Kammern, Studium) i
Sonstiges Merkmal
Betriebswirt/in - Informatik (VWA) [privatrechtlich] i

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrtBemerkungen
01.03.18 - 01.03.21 3 Jahre WE Wochenende
Fr. und Sa.
4320 €
Universitätsring 15
54296 Trier

ca. 900 Unterrichtsstunden

Zielsicher planen!

Mit unserer Standortbestimmung können Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die für Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

Zur Standortbestimmung

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

Regelungen und Programme

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren