Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 27359 Weiterbildungskursen von 777 Anbietern in Rheinland-Pfalz
Suchbegriffe kombinierbar durch Komma - z.B. "Excel, Mainz"

« Zurück

Küchenmeister/in (IHK) - Vorberitung auf den Prüfungsteil "Handlungsspezifische Qualifikationen"

Geprüfte/r Küchenmeister/in (IHK)Handlungsspezifische Qualifikationen

Inhalt

Lehrgangsziel: Vorbereitung auf den Teil Handlungsspezifische Qualifikationen der Fortbildungsprüfung zur/zum gepr. Küchenmeister/in IHK gemäß Verordnung vom 05.08.2003 (zuletzt durch Artikel 38 der Vordnung vom 26.03.2014 geändert)

Abschluss: Fortbildungsprüfung zur/zum gepr. Küchenmeister/in IHK

Teilnahmevoraussetzungen:
Schulabschluss und abgeschl. Berufsausbildung oder (Fach-)Hochschulreife - Multimedia-PC mit Software Adobe Acrobat Readers, Programm WinZip, Soundkarte und Headset

Teilnahmevoraussetzungen zur Prüfung:
siehe VO zum Teil Handlungsspezifische Qualifikationen - Näheres beim Institut erfragen

Lehrgangsinhalte:
Mitarbeiter führen und fördern - Abläufe planen, durchführen und kontrollieren - Produkte beschaffen und pflegen - Speisentechnologie und ernährungswissenschaftliche Kenntnisse anwenden - Gäste beraten und Produkte vermarkten

Zielgruppe:

Lehrgang Zeitaufwand:

  • Gesamtdauer: 13 Monate, gesamt 676 Zeit-Std.
  • wöchentliche Bearbeitungszeit ca. 12 Zeit-Std.

Lehrmaterialien:

  • Lehrbriefe, 2 Fallstudien
  • Anzahl Lehrbriefe: 14

Begleitender Unterricht: zwei 3 tägige Präsenphasen von insgesamt 48 Stunden

  • Nah-Unterricht: 48 Zeit-Std.

ZFU-Zulassungsnummer: 595815

Abschluss
Meister/in - Küche () i
Unterrichtsart
Fernunterricht i

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrtBemerkungen
Beginnt laufend k. A. Fernunterricht 2184 €
Fernunterricht

13 Monate

Zielsicher planen!

Mit unserer Standortbestimmung können Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die für Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

Zur Standortbestimmung

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

Regelungen und Programme

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren