Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 25208 Weiterbildungskursen von 769 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Perspektivwechsel: Vom Mangel zur Fülle, vom Problem zur Lösung

Inhalt

Oft richtet sich unsere Aufmerksamkeit auf unsere Probleme und Beschwerden. Die Gedanken kreisen um das, was wir nicht haben, oder das, was uns gerade stört oder belastet. Hilfreich wäre es jetzt, dieses Gedankenkarussel zu unterbrechen und eine neue Sichtweise einzunehmen statt immer tiefer in die Probleme einzutauchen. Es geht darum, sich auf die vorhandenen Potenziale und Fähigkeiten zu besinnen und die Aufmerksamkeit auf das erwünschte Ziel zu richten. Eine andere Perspektive einnehmen bedeutet, zu schauen, was habe ich denn Gutes, welche positive Erfahrung kann ich in meiner gegenwärtigen Situation machen und wo will ich hin. In diesem Kurs werden Möglichkeiten und Techniken aufgezeigt, wie es gelingen kann, einen neuen Blick auf die Dinge zu bekommen. Dazu zählen: Atemtechniken, Übungen zur Selbstwahrnehmung, Akupressurklopftechniken und Affirmationen, Zielfindung, geführte Meditationen, Energieübungen.

Dozent/in : Monika Weber-Lambert

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
05.11.18 - 26.11.18 19:00 - 20:30 Uhr Abends
Mo.
28 St. Pius-Str. 29
53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler

max. 15 Teilnehmer

Erich Kästner-Schule

Mindestteilnahme: 6

4 Treffen

Zielsicher planen!

Mit unserer Standortbestimmung können Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die für Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

Zur Standortbestimmung

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

Regelungen und Programme

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren