Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 27359 Weiterbildungskursen von 777 Anbietern in Rheinland-Pfalz
Suchbegriffe kombinierbar durch Komma - z.B. "Excel, Mainz"

« Zurück

Basistraining zur Führungsqualifizierung - Führung tut Not - und ist lernbar! Modul 2: Unterschiede respektieren - situativ führen

Inhalt

Trainingszyklus in sechs Modulen

In Modul 2 sollen die Teilnehmer/innen etwas über die Unterschiedlichkeit von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in Bezug auf Kenntnisse und Engagement erfahren. Sie sollen hieraus die Erkenntnis gewinnen, dass es notwendig ist, das Führungsverhalten auf die jeweils angetroffene Situation einzustellen, um so der Eigenart der einzelnen Menschen gerecht zu werden. Hierbei muss sich die Führungskraft auch mit der eigenen Persönlichkeit auseinandersetzen und ihr eigenes Führungsverhalten analysieren, damit sie den Mitarbeiter/innen situationsgerecht begegnen kann.

Termine

Für dieses Angebot sind momentan 2 Zeiten bzw. Orte bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrtBemerkungen
15.03.18 - 16.03.18 10:00 - 17:00 Uhr 2 Tage Ganztägig
Do. und Fr.
max. 12 Teiln.
399 €
66887 Ulmet

Referent/in: Dr. Hans-Valentin Kirschner
Dauer: 2 Tage
Weitere Infos vom Anbieter

06.09.18 - 07.09.18 10:00 - 17:00 Uhr 2 Tage Ganztägig
Do. und Fr.
max. 12 Teiln.
s.o.
399 €
s.o.

Referent/in: Dr. Hans-Valentin Kirschner
Dauer: 2 Tage
Weitere Infos vom Anbieter

Zielsicher planen!

Mit unserer Standortbestimmung können Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die für Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

Zur Standortbestimmung

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

Regelungen und Programme

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren