Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 27108 Weiterbildungskursen von 840 Anbietern in Rheinland-Pfalz
Suchbegriffe kombinierbar durch Komma - z.B. "Excel, Mainz"

« Zurück

Vorbereitungslehrgang Ausbildereignung für Fachwirte

Dieses Angebot ist abgelaufen.

Inhalt

Intensiv-Prüfungsvorbereitung für Fachwirte

Schnell und sicher zur Ausbilder-Eignungsprüfung für z. B. Tourismusfachwirte, Wirtschaftsfachwirte, Bankfachwirte, Handelsfachwirte

Dieser Intensiv-Prüfungsvorbereitungslehrgang ermöglicht Fachwirten mit erfolgreichen IHK Abschluss
in einer sehr effizienten Form eine zusätzliche Aufstiegsqualifikation im Rahmen der Ausbildung der
Ausbilder/innen zu erwerben. Die Rechtsverordnungen mehrerer Fachwirte-Abschlüsse ermöglichen
den Absolventen vom schriftlichen Teile der Ausbildereignungsprüfung befreit zu werden. Sie müssen
dann nur noch den praktischen Teil ablegen, um die Ausbilder-Eignung IHK zu erwerben. Eine einmalige Gelegenheit, die Sie sich nicht entgehen lassen sollten.

Der praktische Prüfungsteil besteht aus folgenden Bestandteilen:
Praktische Unterweisung oder wahlweise Präsentation (15 Minuten) und Fachgespräch (15 Minuten)

Zusätzlich müssen Sie noch ein kurzes Eckdatenpapier ausarbeiten, in dem Sie den Ablauf der Unterweisung theoretisch beschreiben. Wie dieses Konzept aufgebaut wird, vermitteln wir Ihnen ausführlich im Lehrgang.

Durch die Kombination von intensiven Präsenzmodulen und einer Selbstlerneinheit werden Sie in sehr
intensiver Form mit geringen betrieblichen Ausfallzeiten auf die erfolgreiche Prüfung vorbereitet. Im Anschluss an die Qualifizierungsmaßnahme können Sie mit der bestandenen Ausbildereignungsprüfung -
die bundesweit anerkannt ist - Ihre berufs- und arbeitspädagogische Eignung nachweisen.
Der Nachweis ist seit 1. August 2009 wieder Voraussetzung, wenn Sie Azubis im Betrieb ausbilden möchten!

Zertifikat
AdA-Schein (Ausbildung der Ausbilder, nach BBiG, AEVO vom 21.09.2009) i
Abschlussart
FACHWIRT/IN () i

Zielsicher planen!

Mit unserer Standortbestimmung können Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die für Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

Zur Standortbestimmung

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

Regelungen und Programme

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren