Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 26934 Weiterbildungskursen von 783 Anbietern in Rheinland-Pfalz
Suchbegriffe kombinierbar durch Komma - z.B. "Excel, Mainz"

« Zurück

Ausbildung zum Entspannungstrainer - Update

Inhalt

Im Rahmen Ihrer Tätigkeit im psychiatrischen Arbeitsfeld haben Sie bereits Erfahrungen als Entspannungstrainer gesammelt. In dieser Veranstaltung haben Sie die Gelegenheit, Ihre Praxiserfahrungen gezielt zu reflektieren. Sie profitieren vom Austausch in der Gruppe, lernen "best practice"-Beispiele kennen und erhalten neue Anregungen. Zudem wird die Progressive Muskelrelaxation (PMR) nach Jacobson erneut aufgegriffen und vertieft.
In Kombination mit Ihrer erfolgreich abgeschlossenen Ausbildung als Entspannungstrainer kann mit diesem Update die Anerkennung als Kursleitung nach § 20 SGB V erfolgen, sofern Sie über die entsprechenden Grundvorrausetzungen verfügen. Diese können je nach beruflichem Tätigkeitsgebiet und Ausbildungshintergrund unterschiedlich sein. Sie erhalten die notwendigen Informationen hierzu in der gültigen Fassung bei der Zentralen Prüfstelle Prävention als zuständige Einrichtung der gesetzlichen Krankenkassen oder beim Spitzenverband der gesetzlichen Krankenkassen.

Die Akkreditierung der Veranstaltung ist bei der BÄK und der RbP-Registrierung beruflich Pflegender GmbH beantragt.

Dozent/in: Schreiber Irmgard

Zielsicher planen!

Mit unserer Standortbestimmung können Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die für Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

Zur Standortbestimmung

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

Regelungen und Programme

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren