Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 26934 Weiterbildungskursen von 783 Anbietern in Rheinland-Pfalz
Suchbegriffe kombinierbar durch Komma - z.B. "Excel, Mainz"

« Zurück

Steuerberater / Klausurenfernkurs im Internet

Inhalt

Lehrgangsziel: Klausurentraining zur ergänzenden Vorbereitung auf den schriftlichen Teil der Steuerberaterprüfung

Abschluss: Fortbildungsprüfung vor dem Finanzministerium des jeweiligen Landes

Teilnahmevoraussetzungen:
Berufspraxis in steuerberatenden Berufen; Internet-Zugang

Teilnahmevoraussetzungen zur Prüfung:
Einzelheiten sind den §§ 36 u. 37 des Steuerberatungsgesetzes (StBerG) zu entnehmen

Lehrgangsinhalte:
je 17 Klausuren aus den folgenden 3 Themenbereichen: Abgabenordnung/Finanzgerichtsordnung, Umsatzsteuer, Erbschaftssteuer - Einkommensteuer, Körperschaftsteuer, Gewerbesteuer, Internationales Steuerrecht - Jahresabschluss, Bilanzierung von Gesellschaften, Umwandlung

Zielgruppe:
Personen mit Berufspraxis im steuerberatenden Bereich, sich auf die schriftl. Steuerberaterprüfung hinsichtlich Klausurtechniken vorbereiten möchten

Lehrgang Zeitaufwand:

  • Gesamtdauer: 12 Monate, gesamt 620 Zeit-Std.
  • wöchentliche Bearbeitungszeit ca. 12 Zeit-Std.

Lehrmaterialien:

  • Klausuren mit Lösungen, Dokumentationen (Auszüge aus Fachliteratur etc.) - werden online zur Verfügung gestellt
  • Anzahl Lehrbriefe: 51

Begleitender Unterricht: ist nicht vorgesehen; im Internet werden newsgroups zur Diskussion des Klausurstoffes eingerichtet

  • Nah-Unterricht: Zeit-Std.

ZFU-Zulassungsnummer: 540700

Für Teilnehmer, die den Steuerberater/Fernlehrgang im Internet oder den GFS Fernlehrgang belegt haben, ermäßigt sich jede Rate um 20,00 EUR auf 80,00 EUR

Abschluss
Steuerberater/in () i
Unterrichtsart
Fernunterricht i

Zielsicher planen!

Mit unserer Standortbestimmung können Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die für Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

Zur Standortbestimmung

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

Regelungen und Programme

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren