Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 27176 Weiterbildungskursen von 771 Anbietern in Rheinland-Pfalz
Suchbegriffe kombinierbar durch Komma - z.B. "Excel, Mainz"

« Zurück

Heilpädagogik

Inhalt

Lehrgangsziel: Vorbereitung auf die Staatliche Prüfung zur Heilpädagogin/zum Heilpädagogen nach der Fachschulverordnung des Landes Rheinland-Pfalz

Abschluss: Staatliche Prüfung zur Heilpädagogin/zum Heilpädagogen an einer Fachschule für Sozialwesen

Teilnahmevoraussetzungen:
abgeschl. Berufsausbildung als Erzieher/in oder Heilerziehungspfleger/in und mind. 1-jährige Berufspraxis im sozialpädagogischen oder sonderpädagogischen Bereich

Teilnahmevoraussetzungen zur Prüfung:
heilpädagogische Praxiserfahrungen von mind. 400 Std; Näheres bitte beim Institut erfragen

Lehrgangsinhalte:
Didaktik/Methodik der Heilpädagogik - Eltern- und Familienberatung - Grundlagen der Heilpädagogik - Gruppenpädagogik und Kommunikation - Heilpädagogische Diagnostik - Heilpädagogische Förderung durch Kunst und Werken - Heilpädagogische Förderung durch Motopädagogik - Heilpädagogische Förderung durch Musik und Rhytmik - Heilpädagogische Förderung durch Spiel - Leitfaden zur Gründung einer heilpädagogischen Praxis - Heilpädagogisches Arbeiten mit alten und behinderten Menschen - Medizin - Pädagogik bei geistiger Behinderung, bei Hörschädigungen, bei körperlicher Behinderung, bei Sehschäden, bei Sprachbeeinträchtigungen, bei Verhaltensstörungen - Pflege in der Heilpädagogik - Psychologie - Soziologie - Theologie, Anthropologie und heilpädagogische Ethik - Recht - Leitfaden für schulische Aspekte der Lernbehindertenpädagogik

Zielgruppe:
ErzieherInnen, HeilerziehungspflegerInnen oder Personen mit ähnlichen Vorbildungsvoraussetzungen, die sich auf die staatl. Prüfung zur/zum Heilpädagogen/in vorbereiten möchten

Lehrgang Zeitaufwand:

  • Gesamtdauer: 30 Monate, gesamt 1500 Zeit-Std.
  • wöchentliche Bearbeitungszeit ca. 10 Zeit-Std.

Lehrmaterialien:

  • Lehrbriefe, 2 Leitfaden, 11 Studienführer, Fachbücher
  • Anzahl Lehrbriefe: 24

Begleitender Unterricht: 17 Wochenendseminare und zwei 3-tägige Prüfungsvorbereitungsseminare sowie (je nach Vorbildungsvoraussetzungen) Praxistage, Exkursionen und Hospitationen

  • Nah-Unterricht: 400 Zeit-Std.

ZFU-Zulassungsnummer: 130506

Unterrichtsart
Fernunterricht i

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrtBemerkungen
Beginnt laufend k. A. Fernunterricht 5700 €
Fernunterricht

30 Monate

Zielsicher planen!

Mit unserer Standortbestimmung können Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die für Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

Zur Standortbestimmung

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

Regelungen und Programme

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren