Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 27203 Weiterbildungskursen von 776 Anbietern in Rheinland-Pfalz
Suchbegriffe kombinierbar durch Komma - z.B. "Excel, Mainz"

« Zurück

Schröpftechniken in der Physiotherapie

Inhalt

18 Fortbildungspunkte

Dieser Kurs soll den Teilnehmern eine weit umfassende Unterstützungsmöglichkeit einer Vielzahl seiner Behandlungen vermitteln. Diese Techniken, welche zu einer der ältesten bekannten Behandlungsmethoden zählen, haben einen hohen Stellenwert in der Naturheilkunde und werden immer mehr auch von Physiotherapeuten und Masseuren eingesetzt.

Ein wesentlicher Grund dafür sind die vielseitigen Anwendungsbereiche sowie die kostengünstige Anschaffung und die Wiederverwendbarkeit ohne Wartungsgebühren, welche bei vielen anderen therapeutisch genutzten Gerätschaften üblich ist.
Ein Hauptaspekt liegt in der präzisen Erläuterung wie trockene Schröpftechniken auf den menschlichen Organismus Einfluss nehmen im Sinne lokaler Behandlung von Gewebe wie Muskulatur und Faszien oder Narbengewebe als auch in dem Bereich der viszerokutanen Reflexe.
Der Kursant erhält gut verständlich aufbereitete Hintergrundinformationen über physiologische Vorgänge im menschlichen Stoffwechsel, dessen normalen Ablauf und die Folgen von Entgleisungen.

Nach einer kurzen theoretischen Einführung und der Besprechung von Indikationen und Kontraindikationen, erhalten die Teilnehmer ausreichend Möglichkeit die beiden Verfahren aneinander zu üben. Das gemeinsame Erarbeiten von gezielten Anwendungen mit Schröpfgläsern auf häufig vorkommende Krankheitsbilder in der Physiotherapie befähigt den einzelnen Therapeuten das neu Erlernte zügig im Praxisalltag umzusetzen.
Das Kursskript enthält weiterhin Bezugsadressen von Arbeitsmaterial sowie eine Zusammenfassung über weiterführende Literatur. Die Anschaffung von Schröpfgläsern wird freigestellt und im Kurs werden entsprechende Informationen bereit gestellt. Auch werden im Kurs genügend Schröpfgläser zum Üben bereit stehen.

Kursleitung: Isabella Lehmann, Physiotherapeutin, Wellnessberaterin IHK, Spa –und Wellnessmanagerin IHK (z.A)

Termine

Für dieses Angebot sind momentan 2 Zeiten bzw. Orte bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrtBemerkungen
03.03.18 09:00 - 18:00 Uhr 1 Tag (18 Std.) WE Wochenende
Fr. und Sa.
max. 24 Teiln.
235 €
Ruwerer Straße 15
54292 Trier

https:/­/­www.­vpt-rps.­de/­fort-weiterbildun.­.­

06.10.18 - 07.10.18 09:00 - 18:00 Uhr 2 Tage (18 Std.) WE Wochenende
Fr. und Sa.
max. 24 Teiln.
s.o.
235 €
s.o.

https:/­/­www.­vpt-rps.­de/­fort-weiterbildun.­.­

1 abgelaufene Durchführung einblenden...

Zielsicher planen!

Mit unserer Standortbestimmung können Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die für Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

Zur Standortbestimmung

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

Regelungen und Programme

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren