Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 27203 Weiterbildungskursen von 776 Anbietern in Rheinland-Pfalz
Suchbegriffe kombinierbar durch Komma - z.B. "Excel, Mainz"

« Zurück

Demenz - Therapie- und Behandlungsmöglichkeiten

Inhalt

18 Fortbildungspunkte

Die Demenzerkrankung wird angesichts der sich verändernden Altersstruktur eine immer größere Bedeutung erlangen bzw. eine therapeutische Herausforderung darstellen. Im Laufe der nächsten 30 Jahre wird sich in Deutschland der Anteil der über 65-jährigen verdoppeln und somit ca. 40% betragen (nach Leisinger). Die „diagnostischen Leitlinien“ lauten folgendermaßen: „Die wesentliche Voraussetzung ist der Nachweis einer Abnahme des Gedächtnisses und des Denkvermögens mit beträchtlicher Beeinträchtigung der Aktivitäten des täglichen Lebens (ADL).

Diese Fortbildung soll den Therapeuten ein Basis-Rüstzeug an die Hand geben: Sie lernen die Krankheitsbilder und Hauptmerkmale der Demenzerkrankten und lernen sich in die Gefühls- und Denk(Welt) hinein zu versetzen. Sie werden befähigt, eine tragfähige, demenzgerechte Beziehung zu dem Erkrankten aufzubauen und zu führen, welche für eine erfolgreiche Behandlung notwendig ist. Desweiterem werden Ihnen verschiedene Diagnostik- und Therapiemöglichkeiten vorgestellt, die direkt nach Beendigung des Seminars individuell in die Praxis umgesetzt werden können.

Inhalte (LE):
•Prävalenz und Inzidenz von Demenzerkrankungen,
Risikofaktoren, Demenzursachen und Krankheitsverlauf, medikamentöse Therapie, Assessment und Verfahren, Sturzprävention

•Kommunikation und Umgang mit an Demenzerkrankten Menschen,
Körpersprache, Gestik, Mimik, verstehende Gesprächsführung
Möglichkeiten und Bedeutung der Biografiearbeit und Aktivierung von Menschen mit schwerer Demenz

•Ganzheitliches Gehirntraining,
Gedächtnisarten, Wahrnehmen, Erinnern, Merken mit allen Sinnen, Praktische Übungen und Fallbeispiele

•Aktivierungstherapie für Menschen mit Demenz
Sensorische Aktivierung, 10-Minuten-Aktivierung, Sitztänze, Bewegungsgeschichten, Bewegungslieder, Bewegungsspiele, Aktivierung im Jahreskreis, Stundenbilder in der Praxis, Snoezelen-Therapie – Fallbeispiele

•Ätherische Öle in therapeutischen Einsatz:
Fallbeispiele der verschiedenen Anwendung der ätherischen Öle, Aromarezepte, Reflexzonenmassagen, Basale Stimulation, Behandlungsmöglichkeiten und Angebote von bettlägerigen Patienten

Zielsicher planen!

Mit unserer Standortbestimmung können Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die für Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

Zur Standortbestimmung

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

Regelungen und Programme

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren