Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 27176 Weiterbildungskursen von 771 Anbietern in Rheinland-Pfalz
Suchbegriffe kombinierbar durch Komma - z.B. "Excel, Mainz"

« Zurück

Gabelstaplerausbildung

Inhalt

Fahrausweis für Flurförderzeuge nach den Vorschriften BGV D 27 / BGG 925 "Geprüfter Gabelstaplerfahrer"

Kenntnisse über die Voraussetzungen zum Führen von Flurförderzeugen;
Kenntnis über Aufbau und Ausrüstung von Gabelstaplern;
Aufbau des Gabelstaplers;
Technische Mindestanforderungen;
Zusatzausrüstung und Anbaugeräte;
Kenntnis über Fahrmechanik und Fahrphysik;
Kenntis über den Umgang mit Gabelstaplern;
Durchzuführende Kontrollen;
Kenntnis über rationelles und sicheres Arbeiten;
Wichtige Verladeabläufe;
Verlassen und Abstellen des Staplers

Praktische Übungen:
z.B. Fahr- und Stapelübungen, Fahren mit angehobener Last, Fahren auf unebenen Wegen, Fahren gegen Hindernisse, Spezielles Fahrtraining

Voraussetzungen
Mindestalter 18 Jahre
wetterfeste Keidung und festes Schuhwerk
Ein aktuelles Passfoto

Zertifikat
Gabelstaplerfahrer/in [privatrechtlich] (Staplerschein) i
Förderungsart
Bildungsgutschein (nach AZAV) i

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrtBemerkungen
Beginnt laufend 08:00 - 16:00 Uhr 18 Std. Ganztägig
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
max. 15 Teiln.
k. A.
Wattstraße 107
67065 Ludwigshafen

Zielsicher planen!

Mit unserer Standortbestimmung können Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die für Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

Zur Standortbestimmung

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

Regelungen und Programme

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren