Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 27359 Weiterbildungskursen von 777 Anbietern in Rheinland-Pfalz
Suchbegriffe kombinierbar durch Komma - z.B. "Excel, Mainz"

« Zurück

Energieberater Nichtwohngebäude

Inhalt

Zertifikats-Fernlehrgang "Energieberater Nichtwohngebäude"

Der Lehrgang berechtigt Sie bei entsprechender Vorqualifikation dazu,
• Energieausweise für bestehende Nichtwohngebäude auszustellen,
• die BAFA-geförderte "Energieberatung im Mittelstand" durchzuführen,
• sich auf den dena-Energieeffizienz-Expertenliste in den Kategorien "Energieberatung im Mittelstand" und/oder "Energieeffizient Bauen und Sanieren – Nichtwohngebäude (KfW)" eintragen zu lassen,
• den Titel "Energieberater TU Darmstadt für Nichtwohngebäude" zu tragen.

Der Lehrgang vermittelt Ihnen das nötige Fachwissen im Bereich des energieeffizienten Bauens und Sanierens, um unter Berücksichtigung der technischen Regelwerke und der gesetzlichen Vorschriften Nichtwohngebäude im Neubau und Bestand energetisch zu bewerten und zu bilanzieren, sinnvolle energetische Konzepte zu entwickeln und zu bewerten und hierfür Energieausweise nach der Energieeinsparverordnung zu erstellen. Er umfasst 150 Unterrichtseinheiten.

Einziger Präsenztermin ist die Abschlussveranstaltung. Die Anmeldung und Teilnahme am Kurs sind jederzeit möglich.

Unterrichtsart
Fernunterricht i

Zielsicher planen!

Mit unserer Standortbestimmung können Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die für Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

Zur Standortbestimmung

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

Regelungen und Programme

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren