Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 26934 Weiterbildungskursen von 783 Anbietern in Rheinland-Pfalz
Suchbegriffe kombinierbar durch Komma - z.B. "Excel, Mainz"

« Zurück

Fachschule Altenpflege Fr Altenpflegehelfer/-innen

Inhalt

Ziel:

Die Fachschule führt zu berufsqualifizierenden Abschlüssen der beruflichen Fort- und Weiterbildung. Sie vermittelt eine vertiefte berufliche Fachbildung und fördert die Allgemeinbildung.
Weiterhin kann ein mindestens zweijähriger erfolgreicher Besuch in Vollzeitform (in Teilzeitform verlängert sich die Dauer entsprechend) zu einem der Fachhochschulreife gleichwertigen Abschluss führen. Dieser berechtigt zum Studium an Fachhochschulen in Rheinland-Pfalz.
Ziel ist die Vermittlung qualifizierter beruflicher Handlungskompetenzen durch Lernmodule, die sich an betrieblichen Aufgabenstellungen, Prozessen und Organisationsstrukturen orientieren.

Aufnahmevoraussetzungen:

Aufnahmevoraussetzungen für den Bildungsgang Altenpflegehilfe ist der Hauptschulabschluss oder ein gleichwertiger Abschluss.

  • eine abgeschlossene mindestens 2-jährige Berufsausbildung oder
  • eine mindestens einjährige praktische Tätigkeit bzw. ein Praktikum oder ein freiwilliges soziales Jahr in sozialpflegerischen Einrichtungen der Altenhilfe oder in Krankenhäusern oder
  • der Abschluss der Berufsfachschule I (Fachrichtung Gesundheit/Pflege) oder
  • das mindestens zweijährige Führen eines Familienhaushaltes mit mindestens einer pflegebedürftigen Person

Mit einer Einrichtung der ambulanten oder stationären Altenpflegeeinrichtung muss ein Ausbildungsvertrag geschlossen werden. Adressen hat die Fachschule!
Zur Aufnahme muss ein Gesundheitszeugnis des Gesundheitsamtes über die körperliche Eignung vorgelegt werden. Der Bewerber muss das 16. Lebensjahr vollendet haben.

Bewerbungen werden im Januar und Februar für das betreffende Jahr entgegengenommen

Abschluss:

Staatlich anerkannte Altenpflegehelferin/Staatlich anerkannter Altenpflegehelfer

Übergangsmöglichkeiten:

Mit erfolgreichem Abschluss der Ausbildung kann im Anschluss eine verkürzte zweijährige Altenpflegeausbildung begonnen werden.

Abschluss
Altenpflegehelfer/in (Ausbildungsberuf (Landesrecht), Berufsfachschule) i
FACHHOCHSCHULREIFE (allgemein oder fachgebunden) i

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrtBemerkungen
06.08.18 - 28.06.19 Beginnt jährlich 08:00 - 16:30 Uhr 11 Monate (800 Std.) Ganztägig
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
max. 31 Teiln.
kostenlos
Walter Bleicker Platz
55765 Birkenfeld

Kurs-URL

Zielsicher planen!

Mit unserer Standortbestimmung können Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die für Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

Zur Standortbestimmung

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

Regelungen und Programme

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren