Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 27225 Weiterbildungskursen von 772 Anbietern in Rheinland-Pfalz
Suchbegriffe kombinierbar durch Komma - z.B. "Excel, Mainz"

« Zurück

MCSA: Windows 7 und 8 (70-680, 70-685, 70-689)

Inhalt

Bildungsziel
Am Ende dieses Lehrgangs werden Sie in der Lage sein, Windows 7 und Windows 8 Clients zu installieren, konfigurieren und administrieren. Sie werden Netzwerkprobleme, Sicherheitsprobleme und Probleme bei Desktopanwendungen untersuchen und beseitigen können. Darüber hinaus erweitern Sie Ihre Fähigkeiten in der Verwaltung und Pflege von Systemen, die unter Clientbetriebystemen Windows 7 und Windows 8 laufen.

Inhalte
Konfigurieren von Windows 7

  • Installation, Upgrade und Migration auf Windows 7
  • Bereitstellen von Windows 7
  • Konfigurieren von Hardware und Anwendungen
  • Konfigurieren der Netzwerkverbindung
  • Konfigurieren des Zugriffs auf Ressourcen
  • Konfiguration von Mobile Computing
  • Überwachung und Wartung der Systeme
  • Konfigurieren von Backup und Recovery-Optionen
  • Prüfungsvorbereitung 70-680

Windows 7 - Unternehmenssupport

  • Ermittlung der Ursache und Lösung von Desktop-Anwendungsproblemen
  • Ermittlung der Ursache und Lösung von Netzwerkfragen
  • Verwaltung und Wartung der Systeme, die unter Windows 7 Client laufen
  • Mobile Benutzerunterstützung
  • Ermittlung von Ursache und Lösung von Sicherheitsfragen
  • Prüfungsvorbereitung 70-685

Aktualisierung Ihrer Fähigkeiten vom MCSA Windows 7 auf MCSA Windows 8

  • Installation und Aktualisierung auf Windows 8
  • Konfigurieren von Hardware und Anwendungen
  • Konfigurieren von RAS und Mobilität
  • Konfigurieren von Backup und Recovery-Optionen
  • Entwerfen einer Installations- und Anwendungsstrategie
  • Zugriff auf die Ressourcen
  • Windows Clients und Geräte
  • Verwalten von Windows 8 mit Cloud Services
  • Prüfungsvorbereitung 70-689

Voraussetzungen
Gute PC-Benutzerkenntnisse, idealerweise erste Berufserfahrung in der IT.

Zielgruppe
EDV-Praktiker, IT-Fachleute mit Berufserfahrung, IT-Fachleute, die eine berufliche Flexibilität anstreben, Fachhochschul- oder Hochschulabsolventen/-innen oder Studienabbrecher mit technischem, betriebswirtschaftlichem oder naturwissenschaftlichem Studium und EDV-Erfahrung, Fachkräfte mit abgeschlossener Ausbildung im IT-Bereich, z. B. Fachinformatiker.

Abschluss
Prüfungen (70-680, 70-685, 70-689), qualifiziertes Zeugnis von der GFN AG

Förderung
Förderung durch die Agentur für Arbeit, Jobcenter, Deutsche Rentenversicherung, Bundeswehr, Berufsgenossenschaften, Transfergesellschaften u.a. möglich.

Zielsicher planen!

Mit unserer Standortbestimmung können Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die für Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

Zur Standortbestimmung

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

Regelungen und Programme

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren