Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 27359 Weiterbildungskursen von 777 Anbietern in Rheinland-Pfalz
Suchbegriffe kombinierbar durch Komma - z.B. "Excel, Mainz"

« Zurück

Fachinformatiker (IHK) (Umschulung/Stufen-Umschulung)

Inhalt

Lehrgangsziel:

Als Fachinformatiker/-in setzen Sie fachspezifische Anforderungen in komplexe Hard- und Softwaresysteme um. Sie analysieren, planen und realisieren Informations- und Telekommunikationssysteme und stehen den Kunden und Benutzern für die fachliche Beratung, Betreuung und Schulung zur Verfügung. Typische Einsatzgebiete in der Fachrichtung Systemintegration sind die Administration und Wartung vernetzter IT-Systeme. Ihr Wissen ist auch bei der Beschaffung von Hard- und Software gefragt.

Inhalt:
Stufe 1 - Fachkraft IT-Services (MCSA Enterprise Desktop Support unter Windows 7, CompTIA A+)

  • Leistungserstellung und -verwertung
  • Office-Grundlagen
  • Betriebliche Organisation
  • Kundenorientiertes Kommunikationsverhalten
  • Markt- und Kundenbeziehungen
  • Netze und Dienste
  • Planen und Organisieren
  • Projektmanagement
  • ITIL
  • Hardware, Software- und Netzwerkgrundlagen
  • CompTIA A+
  • MCTS Konfigurieren von Windows
  • MCSA Windows 7 Enterprise Desktop Support Technician

Stufe 2 - Fachkraft Server- und Netzwerkadministration (MCSA Windows Server 2008, LPIC 1)

  • Betriebliche Organisation und Beschaffung
  • Markt- und Kundenbeziehung für IT-Berufe
  • Entwicklungstrends
  • Planen und Organisieren
  • Netze und Dienste
  • Einführung von Systemen
  • Herstellen und Betreuen von Problemlösungen
  • Systemintegration
  • MCSA Windows Server 2008 Administration
  • LPIC 1

Stufe 3 - Fachinformatiker (IHK) Systemintegration (Fachaufgaben im Einsatzgebiet, technisches Englisch, betriebliches Praktikum, Projekttage, Prüfungsvorbereitung auf die schriftliche und mündliche IHK-Prüfung) *Informieren, Kommunizieren

  • Fachliches Englisch
  • Internes Rechnungswesen
  • Entwickeln und Bereitstellen von Anwendungssystemen
  • Fehleranalyse, Störungsbeseitigung
  • Systemunterstützung
  • Praktikum
  • Projekttage
  • Prüfungsvorbereitung

Die angegebenen Umschulungsinhalte können je nach regionalen IHK-Gegebenheiten variieren. Bitte fragen Sie bei Ihrem zuständigen Trainingscenter der GFN AG nach.

Förderung
Förderung durch die Agentur für Arbeit, Jobcenter, IFLAS, Deutsche Rentenversicherung, Bundeswehr, Berufsgenossenschaften, Transfergesellschaften u.a. möglich.

Zielgruppe
Alle, die einen IHK-Abschluss anstreben.

Voraussetzungen
Interesse an der IT-Arbeitswelt, erfolgreich abgeschlossener Eingangstest.

Abschluss
IHK-Abschlussprüfung, Zertifizierungen (MCSA Desktop Support Technician, CompTIA A+, MCSA Server 2008, LPIC 1), GFN-Zertifikat

Abschluss
Fachinformatiker/in - Anwendungsentwicklung () i
Fachinformatiker/in - Systemintegration () i
Förderungsart
Umschulung () i
Bildungsgutschein (nach AZAV) i

Zielsicher planen!

Mit unserer Standortbestimmung können Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die für Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

Zur Standortbestimmung

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

Regelungen und Programme

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren