Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 27203 Weiterbildungskursen von 776 Anbietern in Rheinland-Pfalz
Suchbegriffe kombinierbar durch Komma - z.B. "Excel, Mainz"

« Zurück

Klinische Pharmazie: Modul "Medizinische Literaturrecherche"

Inhalt

Lehrgangsziel: Vermittlung von Kenntnissen und Fertigkeiten zur zielgerichteten Recherche medizinischer Literatur, zur kritischen Lektüre und Interpretation sowie zur Weitergabe und Nutzung der recherchierten Informationen für Problemlösungen und für Empfehlungen in der klinischen Praxis

Abschluss: institutsinterne Prüfung

Teilnahmevoraussetzungen:
Approbation als Apotheker/in und mind 1 Jahr Berufserfahrung
techn. Voraussetzung: Internet-Zugang

Teilnahmevoraussetzungen zur Prüfung:
Nachweis ausreichender Vorbereitung; im Einzelnen siehe institutsinterne Prüfungsordnung

Lehrgangsinhalte:
u. a. Entstehung wissenschaftlicher Literatur - Quellen medizinisch-wissenschaftlicher Information - Hilfsmittel zu Arzneimittelinformationen - Literaturrecherche in PubMed - Sensitivität und Spezifität bei Suchstrategien - Hinweise zur Lektüre von Originalartikeln - Leitlinien zur Arzneimittelinformation - Beurteilung der Qualität von Veröffentlichungen

Zielgruppe:
Apporbierte Apotheker/innen, die Kenntnisse erwerben möchten zum Auffinden, Bewerten und Einsetzen pharmakotherapeutischer Informationen

Lehrgang Zeitaufwand:

  • Gesamtdauer: 1 Monat, gesamt 23 Zeit-Std.
  • wöchentliche Bearbeitungszeit ca. 8 Zeit-Std.

Lehrmaterialien:

  • Modul, das online zur Verfügung gestellt wird
  • Anzahl Lehrbriefe: 1

Begleitender Unterricht: 1-tägiges Einführungsseminar (bei erstmaliger Teilnahme an einem Online-Seminar verpflichtend), Teilnahme an drei Plenarforen

  • Nah-Unterricht: 9 Zeit-Std.

ZFU-Zulassungsnummer: 7249312

Unterrichtsart
Fernunterricht i

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrtBemerkungen
Beginnt laufend k. A. Fernunterricht 980 € Fernunterricht

1 Monate

Zielsicher planen!

Mit unserer Standortbestimmung können Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die für Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

Zur Standortbestimmung

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

Regelungen und Programme

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren