Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 24934 Weiterbildungskursen von 765 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Sprechanlass Alltag - Alltagsintegrierte Sprachbildung für Kinder von 0 bis 6 Jahren Dialoge führen mit Kindern in Krippe und KiTa

Inhalt

Die bundesweit eingeführte sog. Alltagsintegrierte Sprachbildung orientiert sich sowohl an der Lebenserfahrung als auch den individuellen Lebenslagen der Kinder und ihrer Familien und findet integriert in den pädagogischen Alltag statt. Sie nimmt - anders als vorher gegangene Sprachförderprogramme - die Sprachförderkompetenz der Erzieherinnen und Erzieher mit in den Focus. Zudem liegt die Verantwortung der Sprachförderung nicht mehr in der Kompetenz der jeweiligen Sprachförderkraft, sondern beim ganzen Team. Denn: Mitentscheidend darüber, ob und in wieweit Kinder ihre Sprachpotenziale entfalten können, ist die Art und Weise, wie pä-dagogische Fachkräfte die Interaktion mit den Kindern gestalten. Ihre Dialogfähigkeit in Alltags-situationen hat erhebliche Auswirkungen auf die Sprachentwicklung der Kinder. Seminarinhalte:

  • Die Sensibilisierung für die Besonderheiten von Kindersprache und Spracherwerb, insbe-

sondere mit dem Blick auf die unter Dreijährigen

  • Das Aufspüren von Potenzialen, die sich in den vielen Situationen und Aktivitäten des

Alltags für bedeutsame und sprachanregende Dialoge verbergen

  • Das Erkennen, was sprachförderliche Dialoge mit Kindern auszeichnet
  • Die besondere Bedeutung der Bewegung unter den einzelnen Bildungsbereichen
  • Das Kennenlernen von Videoanalyse und -reflexion als Methode und Arbeitshilfe für die

eigene Kindergarten-Praxis.
Die zentrale Botschaft dieser ganzheitlichen Form der Sprachförderung liegt darin, jede einzelne pädagogische Fachkraft im Team einzubinden in eine Sprachbildung, die die Selbst-bildungspotenziale der Kinder anregt und aktiv begleitet und somit der eigenen Arbeit neuen Auftrieb gibt, sie inspiriert, motiviert und völlig neu definiert.

Dozent/in : Dagmar van der Giet

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
08.05.18 - 09.05.18 08:15 - 14:15 Uhr Ganztägig
Di. und Mi.
115 Wilhelmstr. 23
53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler

max. 12 Teilnehmer

KVHS

Mindestteilnahme: 5

2 Treffen

Zielsicher planen!

Mit unserer Standortbestimmung können Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die für Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

Zur Standortbestimmung

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

Regelungen und Programme

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren