Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 25307 Weiterbildungskursen von 775 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Frauen ans Bauhaus! Vom Malweib zu Meisterinnen in Kunst, Handwerk und Design

Inhalt

Im kommenden Jahr feiert das Bauhaus in Weimar seinen 100. Geburtstag. Von Walter Gropius in Weimar 1919 gegründet gilt das Bauhaus heute als die Zukunftswerkstatt der Klassischen Moderne. Mittelalterliche Handwerkskunst, akademisches Kunstverständnis und modernes kunstpädagogisches Gedankengut verschmolzen hier zu einer neuen Avantgardekunst, ohne die unser heutiges Industriedesign nicht denkbar wäre. Namen wie Johannes Itten, Paul Klee oder Wassily Kandinski sind sehr eng mit dem Bauhaus verbunden. Auch viele Frauen nutzten die neue Kunst des Bauhauses als Sprungbrett in die Moderne. Zahlreiche ausgebildete Malerinnen und Bildhauerinnen, die Anfang des 20. Jahrhunderts noch als Malweiber verspottet wurden, entwickelten hier neue anerkannte Formen des künstlerischen Ausdrucks. Der Vortrag gibt einen Überblick über die Lebensgeschichte und Werke ausgewählter Bauhaus-Frauen in Weimar und Dessau, von denen ein Großteil durch den Nationalsozialismus in der künstlerischen Weiterentwicklung behindert oder gar ermordet wurde.

Dozent/in : Heike Wernz-Kaiser

Zielgruppe
Frauen (Teilnehmende)
Unterrichtsart
Diavortrag

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
14.05.18 19:30 - 21:45 Uhr Abends
Mo.
kostenlos Am Schwanenteich 1
53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler

max. 15 Teilnehmer

Wohnstift Augustinum

Mindestteilnahme: 6

1 Treffen

Zielsicher planen!

Mit unserer Standortbestimmung können Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die für Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

Zur Standortbestimmung

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

Regelungen und Programme

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren