Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 25255 Weiterbildungskursen von 771 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Meistervorbereitung Straßenbauer Teile I - II

Inhalt

Lehrgang zur Vorbereitung auf die praktische und fachtheoretische Meisterprüfung im Straßenbauerhandwerk.

Inhalte:
< Entwurf, Planung, Kalkulation
< Vermessung, LV
< Dokumentation
< Fachgespräch
< Situationsaufgabe
< Baukonstruktion
< Auftragsabwicklung
< Betriebsführung und Betriebsorganisation

Gesellenprüfung im Straßenbauerhandwerk oder eine entsprechende Abschlussprüfung in einem anerkannten Ausbildungsberuf.

Abschluss:
Meisterprüfung im Straßenbauerhandwerk

Es besteht die Möglichkeit, Förderung im Rahmen der "Finanzierungshilfen nach dem Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetz (AFBG)" zu erhalten. Nähere Auskünfte sowie die Antragsunterlagen erhalten Sie bei den für Sie zuständigen Kreisverwaltungen bzw. kreis

Anmeldeschluss:

Anmeldung bei Andreas Dietz
Telefon: 0631 3677-166
Telefax: 0631 3677-267
Email: adietz@hwk-pfalz.de

Abschluss
Meister/in - Straßenbau () i

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
11.01.19 - 05.05.20 13:30 - 15:00 Uhr Nachmittags
Di. und Fr.
5900 Im Stadtwald 15
67663 Kaiserslautern

Freitag, von 13.30 Uhr bis 18.30 Uhr; Samstag, von 8.00 Uhr bis 15.00 Uhr

weitere Infos.­.­.­

Zielsicher planen!

Mit unserer Standortbestimmung können Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die für Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

Zur Standortbestimmung

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

Regelungen und Programme

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren