Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 25472 Weiterbildungskursen von 773 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

LebensWert Arbeit: Wo bleibt der Mensch bei Arbeit 4.0?

Inhalt

LebensWert Arbeit: Wo bleibt der Mensch bei Arbeit 4.0?Die Digitalisierung der Arbeitswelt stellt die Wirtschaft vor scheinbar
grenzenlose und faszinierende M?glichkeiten. Die Schlagworte ?Industrie 4.0?,
?Arbeit 4.0? oder ?Bildung 4.0? sind feste Bestandteile aktueller Diskussionen
und Berichterstattungen. Eine Auseinandersetzung mit diesem Thema aus
sozialpolitischer und auch kirchenpolitischer Sicht steht aber erst am Anfang.Als katholischer Sozialverband stellt sich das Kolpingwerk dem Thema.Prof. Dr. Armin Schneider wird in seinem Impulsvortrag einen kritischen
Blick auf diese und anderen Entwicklungen werfen.


An der anschlie?enden Diskussion beteiligen sich Kolping-Bundespr?ses Josef
Holtkotte und jeweils ein/e Vertreter/in von KAB und DGB.Folgetermine (in Planung)k?nnen in unserem B?ro erfragt werden.
Sonntag, 15.04.2018, 13:45 bis 15:30 Uhr (Tag des
Ehrenamts, Heilig-Rock-Tage)


Ort: Dom-Information
Referent:
Prof. Dr. Armin Schneider, Sozialwissenschaftler Hochschule KoblenzModeration: Harald Schmillen, stellvertretender
Vorsitzender Kolpingwerk Trier
Die
Veranstaltung ist kostenlos.

Eine Anmeldung ist nicht notwendig.

In
Kooperation mit der Katholischen Arbeitnehmerbewegung (KAB) und dem
Themenschwerpunkt Arbeit des Bistums Trier

Zielsicher planen!

Mit unserer Standortbestimmung können Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die für Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

Zur Standortbestimmung

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

Regelungen und Programme

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren