Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 25293 Weiterbildungskursen von 768 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Verkehrssicherungspflicht für Spielplätze und Freizeiteinrichtungen (u.a. neue DIN EN 1176) (RP186104)

Inhalt

In dem Seminar wird Ihnen die besondere Verkehrssicherungspflicht für Spielplätze und Freizeitanlagen aufgezeigt. Von der Planung bis zum Betrieb werden die häufigsten Fehlerquellen erörtert. Zahlreiche Einzelbeispiele verdeutlichen Ihnen die Unfallschwerpunkte.

Mängel bei der Wartung und Instandhaltung der Spielgeräte sind regelmäßig Unfallursache, wie unzureichender Fallschutz, morsche Holzstützen, verrostete Tragpfeiler sowie Fang- und Quetschstellen. Zur Vermeidung der Gefahrenstellen müssen Sie die Vorgaben kennen und konsequent einhalten.

Die Schlagzeilen der regionalen Zeitungen prägen leider immer wieder schwere oder tödliche Spielplatzunfälle. Die Folgen sind für alle Unfallbeteiligte und Verantwortliche dramatisch. Es drohen staatsanwaltliche Ermittlungen, dienstrechtliche Konsequenzen und haftungsrechtliche Forderungen

Zielsicher planen!

Mit unserer Standortbestimmung können Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die für Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

Zur Standortbestimmung

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

Regelungen und Programme

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren