Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 25293 Weiterbildungskursen von 768 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Gefahrstoff Grundlagenwissen für Mitarbeiter in Unternehmen der Recycling- und Entsorgungswirtschaft

Inhalt

Mitarbeiter von Unternehmen der Entsorgungs- und Recyclingwirtschaft insbesondere Verantwortliche für den Arbeitsschutz und Vertriebler, stehen im Arbeitsalltag regelmäßig vor der Situation, schnell eine erste Einschätzung zur Einordnung von Abfällen vornehmen zu müssen. Diese bestimmt den weiteren möglichen Verwertungs- oder Entsorgungsweg und ist eine erste Grundlage zur Angebotserstellung aber auch der Konkretisierung von Schutzmaßnahmen für die Beschäftigten.
Die unterschiedlichen Stoffklassen und die spezifischen chemischen Eigenschaften müssen dazu bekannt sein, um wiederum ein mögliches Gefährdungspotential für Mensch und Umwelt zu erkennen.
Das Seminar dient daher der Vermittlung hierzu notwendiger Kenntnisse der Chemie und gibt darüber hinaus einen Überblick über aktuelle rechtliche Entwicklungen im Gefahrstoffrecht und der CLP-Verordnung. Sie haben ebenso ausreichend Möglichkeit eigene Fragen zu stellen und mit dem Referenten sowie den Teilnehmern zu diskutieren.
Die Veranstaltung richtet sich konzeptionell an Kolleginnen und Kollegen ohne spezifisch chemischen Ausbildungshintergrund, die sich erste Wissensgrundlagen aneignen wollen bzw. bereits vorhandenes Wissen auffrischen möchten.

Inhalt:

  • Einführung und Grundlagen - warum ist ein Stoff, ein Gemisch oder ein Abfall gefährlich?
  • Gefährdungspotentiale von Abfällen I
  • Gefährdungspotentiale von Abfällen II
  • analytische Parameter
  • Zuordnungskriterien für Abfälle und Behörden
  • aktuelle Änderungen im Gefahrstoffrecht und der CLP-Verordnung

Ziel des Seminars:

Das Seminar dient der Vermittlung hierzu notwendiger Kenntnisse der Chemie und gibt darüber hinaus einen Überblick über aktuelle rechtliche Entwicklungen im Gefahrstoffrecht und der CLP-Verordnung.

Zielgruppe:

Die Veranstaltung richtet sich konzeptionell an Kolleginnen und Kollegen ohne spezifisch chemischen Ausbildungshintergrund, die sich erste Wissensgrundlagen aneignen wollen bzw. bereits vorhandenes Wissen auffrischen möchten.

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
Termin noch offen 350
Hauptstraße 37
55234 Albig

Zielsicher planen!

Mit unserer Standortbestimmung können Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die für Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

Zur Standortbestimmung

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

Regelungen und Programme

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren