Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 25055 Weiterbildungskursen von 765 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Freie Bahn für freies Spiel

Inhalt

Freie Bahn für freies Spiel
über die kindliche Spielentwicklung und die Bedeutung des (freien) Spiels

Die Aufgaben in der pädagogischen Arbeit von Kindertagesstätten sind vielfältig, vielseitig als auch zunehmend. Nicht selten klagen daher Fachkräfte darüber, sich in einer Zwickmühle zu fühlen: die wachsenden Aufgaben und Anforderungen führen vielerorts zu einem Aktionismus, der mit professioneller pädagogischer Arbeit nicht mehr in Einklang zu bringen ist. Auch (falsche) Vorstellungen von Eltern über die Bildungs- und Erziehungsarbeit einer Kindertagesstätte forcieren, dass sich pädagogische Fachkräfte nicht selten in einer "Beweispflicht" ihrer Arbeit fühlen. Doch das "freie Spiel" von Kindern ist nach wie vor DAS Instrument, über das Kinder sich am eindrücklichsten die Welt aneignen. Doch Zeit dafür ist im Kita-Alltag heute oftmals nur noch wenig oder wird nur noch wenig gewürdigt.

Das Seminar widmet sich daher der Frage: "Wie können wir den Kindern wieder gerecht(er) werden?". Ziel ist es, Sie unter diese Fragesstellung für die Wichtigkeit des Freispiels (wieder) zu stärken, damit Sie diesem in der täglichen Arbeit wieder mehr Raum und Aufmerksamkeit schenken können. Die Auseinandersetzung und Methodik erfolgt dabei lebendig und abwechslungsreich und ist auf Selbsterfahrung,
Austausch, Reflexion und Diskussion ausgerichtet.

Inhalt:

  • kurz und knapp: Einführung in die Entwicklungspsychologie
  • ohne Theorie geht es nicht: Über das Lernen im Kindesalter
  • noch ein bisschen Theorie: Begriff "freies Spiel"
  • nahzu eine Selbsterfahrung: Die Bedeutung des Spiels für die kindliche Entwicklung
  • zum Vertiefen: Selbsterfahrungen und Diskussionsrunde
  • zum Abrunden: Reflexion, Dialog und Austausch

Zielgruppe:

  • päd. Fachkräfte aus Kindertagesstätten

Zielsicher planen!

Mit unserer Standortbestimmung können Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die für Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

Zur Standortbestimmung

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

Regelungen und Programme

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren