Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 27225 Weiterbildungskursen von 772 Anbietern in Rheinland-Pfalz
Suchbegriffe kombinierbar durch Komma - z.B. "Excel, Mainz"

« Zurück

Volkskrankheit Depression

Inhalt

Depression kann jeden treffen. Sie ist die h?ufigste psychische Erkrankung. Jeder 5. Deutsche erkrankt im Laufe seines Lebens an einer Depression. Frauen sind h?ufiger betroffen als M?nner.
Depressionen sind eine gro?e Belastung f?r die Betroffenen aber auch f?r deren Angeh?rige.

Auch k?rperliche Beschwerden der unterschiedlichsten Art, wie z.B.
- Kopfschmerzen
- Mangel an Appetit und Gewichtsverlust
- ?berm??iges Essen
- R?ckenschmerzen
- Herzbeschwerden
- Schlafst?rungen u.?.
k?nnen Folge einer Depression sein.

Weil die k?rperlichen Symptome so unterschiedlich sind, geht man davon aus, dass mindestens jeder 10. Patient in Allgemeinpraxen an einer unerkannten Depression leidet.

Inhalt des Vortrages:
Was sind die Ursachen f?r Depressionen?
Welche Behandlungsm?glichkeiten gibt es?
Wie kann man vorbeugen?
Welche Selbsthilfem?glichkeiten gibt es?
Was k?nnen Angeh?rige tun?

Anmeldung erforderlich unter: 0671-27989 oder keb.rhein-hunsrueck-nahe@bistum-trier.de



Dozent/in: Braun, Anni

Unterrichtsart
Vortrag

Zielsicher planen!

Mit unserer Standortbestimmung können Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die für Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

Zur Standortbestimmung

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

Regelungen und Programme

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren