Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 27203 Weiterbildungskursen von 776 Anbietern in Rheinland-Pfalz
Suchbegriffe kombinierbar durch Komma - z.B. "Excel, Mainz"

« Zurück

Grundausbildung zum Imker/zur Imkerin (920)/Kurs MT/MY

Inhalt

Ansprechpartner:
Helga Ksenich, Tel.: 02651/9605-0, Fax: 0671/92896-101, E-Mail: Helga.Ksenich@dlr.rlp.de
Inhalt:
Der Lehrgang vermittelt an 6 Lehrgangstagen die ersten Schritte zur Gründung einer Bienenhaltung, Grundzüge der Bienenbiologie, der Völkerführung, der Imkereitechnik, der Gewinnung der Bienenprodukte und Bienengesundheit. Entsprechend des jahreszeitlichen Entwicklungsganges werden entsprechende Themen behandelt; dabei nehmen praktische Arbeiten und Demonstrationen 'am Objekt' breiten Raum ein. Ziel ist es, den sicheren Umgang mit Bienenvölkern zu erlernen und Fehlerzu korrigieren.
Hinweis:
Der erste Kurstag findet in Montabaur statt, die Kurstage 2 - 5 im DLR (Fachzentrum) in Mayen und der 6. Kurstag wird in Montabaur/Mayen durchgeführt.
Bitte bei Anmeldung beachten!

Folgetermine:
2/6: Fr 16.03.2018 Mayen
3/6: Di 24.04.2018 Mayen
4/6: Fr 18.05.2018 Mayen
5/6: Fr 13.07.2018 Mayen
6/6: Fr 23.11.2018 Montabaur/Mayen




Sonstiges Merkmal
Grundlagen (Lernzielniveau)

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrtBemerkungen
23.02.18 - 23.11.18 09:00 - 16:00 Uhr 9 Monate Ganztägig
Fr.
200 € Bahnhofstraße 32
56410 Montabaur

Zielsicher planen!

Mit unserer Standortbestimmung können Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die für Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

Zur Standortbestimmung

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

Regelungen und Programme

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren