Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 19702 Weiterbildungskursen von 859 Anbietern in Rheinland-Pfalz
Suchbegriffe kombinierbar durch Komma - z.B. "Excel, Mainz"

« Zurück

Planung für Arbeitgeber

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar. Die Zukunftsfähigkeit des Wirtschaftsstandortes Deutschland lebt von den berufsbezogenen Kompetenzen der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer. Sie stellen einen wesentlichen Standortfaktor dar, den es angesichts der Globalisierung, technologischer Veränderungen und der wachsenden Bedeutung von Wissen, Information und Kommunikation zu erhalten gilt. Die hohe fachliche Qualifikation der rheinland-pfälzischen Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer über ihr gesamtes Erwerbsleben hinweg zu gewährleisten, stellt eine große Herausforderung für alle Beteiligten dar.

Aus wirtschaftspolitischer Sicht gilt es daher, insbesondere kleine und mittlere Unternehmen für die Situation einer zunehmend schwieriger werdenden Fachkräftegewinnung zu sensibilisieren. Außerdem werden sie bei der Entwicklung von Strategien zur Fachkräftesicherung unterstützt. Ein weiteres Ziel ist es, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Unternehmen zu motivieren, sich weiterzubilden, in dem sie finanziell gefördert werden und einen besseren Überblick der Weiterbildungsmöglichkeiten gewinnen.

Zielsicher planen!

Mit unserer Standortbestimmung können Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die für Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

Zur Standortbestimmung

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

Regelungen und Programme

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren